ProSiebenSat.1, DE000PSM7770

BERLIN - ARD und ZDF haben sich am Mittwochabend ein knappes Rennen um die beste Quote geliefert.

02.12.2021 - 13:10:27

TV-Quoten: 'Ein Hauch von Amerika' verhilft dem Ersten zum Sieg. Die Historienserie "Ein Hauch von Amerika" im Ersten führte dabei knapp. 4,40 Millionen (14,5 Prozent) verfolgten ab 20.15 Uhr die Ereignisse in einer pfälzischen Kleinstadt in der US-Besatzungszone. Die ZDF-Spendengala "Die schönsten Weihnachts-Hits" mit Carmen Nebel wollten 4,23 Millionen (14,3 Prozent) sehen. Das "RTL Aktuell Spezial: Corona-Krise - Neuer Lockdown?" interessierte 2,17 Millionen Zuschauer (7,1 Prozent).

Die vielgelobte ProSieben -Sendung "Joko & Klaas live" zum Thema Corona mit einem Überraschungsauftritt des designierten Bundeskanzlers Olaf Scholz sahen insgesamt 1,92 Millionen (6,3 Prozent); bei der Gruppe im Alter zwischen 14 und 49 waren es 1,51 Millionen (19,2 Prozent). RTLzwei zeigte den Actionthriller "London Has Fallen" mit Gerard Butler, Aaron Eckhart und Morgan Freeman, 1,88 Millionen (6,3 Prozent) guckten zu. Die Sat.1-Dokusoap "Hochzeit auf den ersten Blick" holten sich 1,44 Millionen (5,5 Prozent) ins Haus.

ZDFneo strahlte den Münster-Krimi "Wilsberg: 90-60-90" mit Leonard Lansink und Oliver Korittke aus - 1,35 Millionen (4,5 Prozent) waren am Bildschirm dabei. Kabel eins hatte die Komödie "Keinohrhasen" mit Til Schweiger und Nora Tschirner im Programm, so verbrachten 910 000 Leute (3,2 Prozent) den Abend. Die Vox-Serie "Ferdinand von Schirach - Glauben" mit Peter Kurth hatte 900 000 (3,0 Prozent) Zuschauer.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

RTL-Chef Rabe erwähnt erneut Annäherung an ProSiebenSat.1. Er sei davon überzeugt, dass man sich früher oder später "annähern" werde, wenn die von RTL geplanten Transaktionen auf den TV-Märkten in Frankreich und den Niederlanden verwirklicht würden, sagte Rabe am Donnerstag bei einer Anhörung im französischen Senat. Dort ging es um das Thema Medienkonzentration in Frankreich. PARIS - Bertelsmann- und RTL-Chef Thomas Rabe hat erneut eine mögliche Annäherung von RTL Deutschland an den Konkurrenten ProSiebenSat.1 ins Spiel gebracht. (Boerse, 27.01.2022 - 16:02) weiterlesen...

Sat.1 kündigt Reality-TV an: Cluburlaub mit Promis wie Jenny Elvers. Im Frühsommer öffne der "Club der guten Laune", teilte der Sender am Mittwoch in Unterföhring bei München mit. Die Dreharbeiten starten demnach im Januar. Mit dabei seien Entertainer und Schauspieler Julian F.M. Stoeckel, Moderatorin und Schauspielerin Jenny Elvers und Schauspieler Martin Semmelrogge. Dem Sender zufolge läuft das Ganze so ab: Die Promis treten in Spielen gegen ihre Club-Miturlauber an. Der Gewinner bekommt am Ende 50 000 Euro. Das Format wird von Endemol Shine Germany und Rainer Laux Productions produziert. UNTERFÖHRING - Sat.1 zeigt ein neues Reality-Format und schickt dafür zehn Promis in den Cluburlaub. (Boerse, 26.01.2022 - 16:39) weiterlesen...

TV-Quoten: Singende Quizmasterin Anke Engelke ist ein Zuschauermagnet. Die Unterhaltungssendung "Wer stiehlt mir die Show?" auf ProSieben war zur besten Sendezeit in der entscheidenden Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen mit 24,1 Prozent Marktanteil so erfolgreich wie noch nie. BERLIN - Publikumsliebling Anke Engelke hat als singende Quizmasterin am Dienstagabend eine Top-Einschaltquote erreicht. (Boerse, 26.01.2022 - 11:31) weiterlesen...