IAG Pence, ES0177542018

BERLIN - Als Folge von mehr Verspätungen und Ausfällen ist die Zahl der Beschwerden über Flugreisen bei der Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr sprunghaft gestiegen.

12.07.2018 - 05:23:25

Sprunghafter Anstieg der Beschwerden über Flugreisen. Im ersten Halbjahr dieses Jahres gingen mehr als 7700 Schlichtungsanträge von Fluggästen ein, das ist ein Plus von 45 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Wie die Einrichtung am Donnerstag mitteilte, sind dafür "auch die bereits seit einigen Monaten auftretenden Unregelmäßigkeiten im nationalen und europäischen Luftverkehr verantwortlich". Als Gründe nannten die Fluggesellschaften Engpässe bei Passagierkontrollen und Flugsicherungen sowie Fluglotsenstreiks und eine Häufung von Unwettern.

@ dpa.de