SYNGENTA, CH0011037469

BASEL - Schwierigkeiten im Pflanzenschutzgeschäft in Lateinamerika haben dem Agrochemiekonzern Syngenta im vergangenen Jahr zu schaffen gemacht.

15.02.2018 - 09:55:24

Syngenta erzielt weniger Umsatz - Rückgang im Pflanzenschutzgeschäft. Besser lief es im Saatgutgeschäft. Insgesamt ergab sich ein leicht geringerer Umsatz. Der Konzernumsatz sank im Geschäftsjahr 2017 um 1 Prozent auf 12,64 Milliarden US-Dollar, wie der im vergangenen Jahr von ChemChina übernommene Konzern am Donnerstag mitteilte. Zu konstanten Wechselkursen beträgt der Umsatzrückgang 2 Prozent. Gewinnzahlen gab das Unternehmen nicht bekannt. Nach der Übernahme durch ChemChina sind die Aktien Anfang dieses Jahres von der Schweizer Börse genommen worden.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!