Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

INTEL CORP, US4581401001

BARCELONA - Die für Ende Juni angesetzte Mobilfunk-Messe Mobile World Congress verliert weiter wichtige Aussteller.

13.05.2021 - 10:04:31

Mobile World Congress auch ohne Samsung, Qualcomm und Lenovo. Der Smartphone-Marktführer Samsung , der weltgrößte PC-Hersteller Lenovo und der Chip-Spezialist Qualcomm teilten mit, dass sie lediglich an einem Online-Programm teilnehmen werden. Die Mobilfunkanbieter-Vereinigung GSMA als Veranstalter hält bisher trotz Corona-Risiken an dem Plan fest, in Barcelona 45 000 bis 50 000 Teilnehmer zusammenzubringen.

und Cisco sowie die Mobilfunk-Sparte von Sony . Zu Lenovo gehört unter anderem die Smartphone-Marke Motorola. Von Qualcomm kommen die Prozessoren zahlreicher Android-Smartphones sowie Modems zur Verbindung mit dem Mobilfunk-Netz in vielen Telefonen bis hin zu Apples iPhones.

Zu dem Sicherheitskonzept der GSMA für die Messe in Barcelona gehören Schnelltest-Stationen, zusätzliche Ein- und Ausgänge in den Messehallen, verbesserte Lüftungsanlagen und eine Maskenpflicht. Die Teilnehmer sollen auch eine App herunterladen, die zur Kontaktnachverfolgung verwendet werden kann.

@ dpa.de