Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

UNDER ARMOUR INC, US9043111072

BALTIMORE - Der Sportartikelhersteller wird mit Blick auf den Umsatz für das Gesamtjahr pessimistischer.

04.11.2019 - 14:10:25

Sportartikelhersteller Under Armour setzt in Nordamerika weniger um. Statt eines Umsatzwachstums von 3 bis 4 Prozent rechnet der US-Konzern jetzt nur noch mit einem Anstieg um 2 Prozent, wie er am Montag in Baltimore mitteilte. Beim operativen Gewinn erwartet der Konkurrent von Adidas und Puma nun allerdings das obere Ende der angepeilten Spanne von 230 bis 235 Millionen US-Dollar. Am Finanzmarkt kamen die Nachrichten aber schlecht an. Im vorbörslichen US-Handel verlor die Under-Armour-Aktie zwölf Prozent.

im dritten Quartal weniger um als noch vor einem Jahr. Die Erlöse gingen insgesamt rund ein Prozent auf 1,4 Milliarden Dollar zurück, hieß es. Ohne Währungseffekte stagnierte der Umsatz. Trotz des Rückgangs übertraf Under Armour damit die Erwartungen der optimistischsten Bloomberg-Analysten.

Vor allem in Nordamerika setzte der Konzern in den Monaten Juli und September weniger um. Analysten hatten aber einen noch größeren Rückgang erwartet. Das internationale Geschäft zog zwar an, steuert aber insgesamt nur ein Viertel der Erlöse bei. Unterm Strich blieb ein Gewinn von 102 Millionen Dollar und damit 36 Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor. Im zweite Quartal hatte unter dem Strich noch ein Verlust von 17,3 Millionen Dollar gestanden.

@ dpa.de