RHÖN-KLINIKUM AG, DE0007042301

BAD NEUSTADT AN DER SAALE - Der Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum hat 2016 einen Gewinnrückgang hinnehmen müssen.

24.02.2017 - 09:49:24

Rhön-Klinikum macht weniger Gewinn - Aktie gibt nach. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) sank nach ersten Berechnungen um mehr als ein Viertel auf 114,9 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Analysten hatten mit 160 Millionen Euro gerechnet. Auch für das laufende Jahr kündigte Rhön einen "deutlichen" Gewinnrückgang an. Die Aktie gab im frühen Handel um 2,88 Prozent nach.

Niedrige Krankenkassen-Erstattungen hatten das im SDax notierte Unternehmen im Jahresverlauf belastet. Auch 2017 erwartet Rhön niedrigere Vergütungen.

Der Umsatz stieg 2016 geringfügig von 1,11 Milliarden auf 1,18 Milliarden Euro. Unterm Strich sank der Gewinn von 87,4 Millionen auf 58,6 Millionen Euro.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!