EU-Kommission, Herbstprognose

Bad Marienberg - Nachdem das Wachstum im Euroraum im Jahr 2017 mit 2,4 Prozent den höchsten Stand seit 10 Jahren erreicht hatte, dürfte es sich den Prognosen zufolge im Jahr 2018 auf 2,1 Prozent abschwächen und sich 2019 und 2020 mit 1,9 Prozent bzw.

09.11.2018 - 17:40:13

EU-Kommission: Herbstprognose 2018 - anhaltendes, aber weniger dynamisches Wachstum bei hoher Unsicherheit. 1,7 Prozent weiter verlangsamen.

@ aktiencheck.de