Schaeffler, DE000SHA0159

Autozulieferer Schaeffler sieht Risiken für Mittelfristziele

22.12.2018 - 00:14:24

Autozulieferer Schaeffler sieht Risiken für Mittelfristziele. BERLIN/HERZOGENAURACH - Die Probleme der Autobranche könnten den Zulieferer Schaeffler auch mittelfristig vorsichtiger stimmen. "Es wird schwieriger, unter den neuen Rahmenbedingungen die Mittelfristziele bis 2020 zu erreichen", sagte Schaeffler-Chef Klaus Rosenfeld in einem Interview der "Welt" (Samstag). Am 6. März sollen eventuelle Anpassungen mitgeteilt werden.

Ganz überraschend dürfte das für Branchenkenner aber nicht kommen. So hatte Schaeffler wegen des schwierigen Geschäftsumfeldes erst Ende Oktober die Prognosen für 2018 nach unten geschraubt. Damit war Schaeffler nicht alleine. Vielen Unternehmen machen der Wandel hin zur Elektromobilität, die Folgen der Handelskonflikte rund um den Globus und die Umstellung auf den EU-Abgas- und Verbrauchsstandard WLTP zu schaffen.

@ dpa.de