Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, Börsenbericht

Am Dienstag hat der DAX nachgelassen.

27.07.2021 - 17:40:16

DAX im Minus - Autobranche leidet

Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.519,13 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,64 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Europaweit hatten fast alle Sektoren Schwierigkeiten, allen voran waren Auto- und Tech-Werte im Minus.

Einzig die Chemiebranche konnte auch am Dienstag Kursgewinne verzeichnen. Das spiegelte sich auf im DAX: Linde gehörte zu den wenigen Kursgewinnern, BMW, Volkswagen, Conti und Daimler waren hingegen tief im roten Bereich versammelt. Die größten Kursabschläge gab es aber bei Delivery Hero - allgemein eher als Krisengewinner bezeichnet, die Papiere verloren bis kurz vor Handelsschluss fast drei Prozent. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagnachmittag etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1833 US-Dollar (+0,2 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8451 Euro zu haben.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de