Boerse, Börsenbericht

Am Dienstag hat der DAX nach einer leichten Hängepartie schließlich doch zugelegt.

25.10.2022 - 17:52:02

DAX legt zu - SAP und Zalando vorn

Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.053 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,9 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Deutliche Zugewinne von rund sechs Prozent konnten die Papiere von SAP verbuchen.

Trotz sinkender Gewinne im dritten Quartal konnte das Unternehmen etwa mit einem wachsenden Cloud-Geschäft überzeugen. Verluste verzeichnete unterdessen die Aktie von Covestro. Das Chemieunternehmen leidet eigenen Angaben zufolge besonders unter den gestiegenen Gaspreisen, die zum Teil nicht an Kunden weitergegeben werden können. Die Folge ist ein Einbruch beim Gewinn im dritten Quartal. Der Gaspreis ist heute leicht gesunken. Eine Megawattstunde (MWh) Gas zur Lieferung im November kostete 98 Euro und damit etwa ein Prozent weniger als am Vortag. Der Ölpreis stieg unterdessen: Ein Fass der Nordsee-Sorte Brent kostete am Dienstagnachmittag gegen 17 Uhr deutscher Zeit 93,69 US-Dollar, das waren 43 Cent oder 0,5 Prozent mehr als am Schluss des vorherigen Handelstags. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagnachmittag stärker. Ein Euro kostete 0,9955 US-Dollar (+0,82 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 1,0045 Euro zu haben.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de