Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Einzelhandel, Konsumgüter

Agarhändler Agravis stellt Bilanz vor - Auch Corona-Krise im Fokus

26.03.2020 - 05:46:24

Agarhändler Agravis stellt Bilanz vor - Auch Corona-Krise im Fokus. MÜNSTER/HANNOVER - Deutschlands zweitgrößter Agrarhändler, die Agravis Raiffeisen AG mit Sitz in Münster und Hannover, veröffentlicht am Donnerstag (10.00 Uhr) die Bilanz für das Jahr 2019. Wegen der Corona-Krise stellt der Vorstand die Zahlen per Telefonkonferenz vor nicht und wie sonst üblich vor Pressevertretern. Am Mittwoch hatte das Unternehmen mitgeteilt, dass die für den 7. Mai geplante Hauptversammlung der AG wegen der Corona-Krise auf ein unbestimmtes Datum verschoben wird. 2018 hatte Agravis mit knapp 6500 Mitarbeitern den größten Teil seines Umsatzes von 6,6 Milliarden Euro in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg erwirtschaftet.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Kalifornien lockert Corona-Auflagen - Malls und Frisöre öffnen. Gouverneur Gavin Newsom gab am Dienstag (Ortszeit) bekannt, dass nun in den meisten Bezirken des Westküstenstaates Friseursalons wieder öffnen dürfen, unter Beachtung von Abstandsregeln und Hygienevorschriften. Ein Handvoll Bezirke mit höheren Corona-Fallzahlen, darunter Los Angeles County, sind allerdings ausgenommen. SAN FRANCISCO - In Kalifornien werden die Corona-Auflagen schrittweise weiter gelockert. (Wirtschaft, 26.05.2020 - 22:46) weiterlesen...

Pariser Luxuskaufhaus Printemps kann wieder öffnen. Printemps habe vom Pariser Verwaltungsgericht für sein gleichnamiges Kaufhaus eine sofortige Aussetzung der Schließungsanordnung erwirkt, teilte die Warenhauskette am Dienstag mit. Am Donnerstag ab 11 Uhr könne dort wieder eingekauft werden. Allerdings werde es strenge Gesundheitsmaßnahmen geben - auch der Gastronomiebereich bleibt geschlossen. PARIS - Das berühmte Edelkaufhaus Printemps auf dem Pariser Boulevard Haussmann öffnet ab Donnerstag wieder seine Türen. (Wirtschaft, 26.05.2020 - 19:15) weiterlesen...

Verdi fordert Staatshilfen für Karstadt-Kaufhof-Warenhäuser. "Es ist jetzt Zeit für eine politische und finanzielle Unterstützung für die Beschäftigten durch die Politik in den Kommunen, Gemeinden sowie Landesregierungen und der Bundesregierung", sagte Verdi-Verhandlungsführer Orhan Akman am Dienstag nach einer Sitzung der Tarifkommission für den Warenhauskonzern am Dienstag in Essen. Unterstützung sei auch "in Form von Staatshilfen" erforderlich, betonte Akman. ESSEN - Im Ringen um die Rettung der Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof fordert die Gewerkschaft Verdi ein Eingreifen des Staates. (Boerse, 26.05.2020 - 17:23) weiterlesen...

Corona-Tests für Mitarbeiter bei wenigen Unternehmen in Planung. "Reihentests sind nicht geplant", sagte auch ein Sprecher der Paketdienstes DPD der Deutschen Presse-Agentur. Stattdessen sollten Mitarbeiter sich anlassbezogen testen lassen, wenn ein Verdacht auf eine Infektion auftritt. Tests in größerem Rahmen seien nur sinnvoll, wenn man sie regelmäßig durchführe, wandte der Sprecher ein. Schließlich könne sich das Infektionsgeschehen schnell ändern. BONN - Nach der Ankündigung der Deutschen Post , mehreren Tausend Angestellten einen Corona-Test zu ermöglichen, bleibt der Bonner Konzern damit derzeit eher die Ausnahme in der Branche. (Boerse, 26.05.2020 - 16:52) weiterlesen...

Übernahmeangebot gemacht - Loitz Stiftung hat Interesse an Karstadt-Sports-Filialen. Nun bekundet eine private Stiftung Interesse an Karstadt Sports. Die Kaufhauskette Galeria Karstadt Kaufhof erlitt durch die Corona-Krise massive Einbußen. (Wirtschaft, 26.05.2020 - 12:12) weiterlesen...

Umfrage zu Maskenpflicht im Supermarkt: Nervig aber nützlich. Das zeigt eine repräsentative Meinungsumfrage, die das Institut Allensbach und das Centrum für Strategie und Höhere Führung am Dienstag in Berlin vorgestellt haben. BERLIN - Auch wenn der Mund-Nasen-Schutz beim Einkaufen nervt, halten ihn zwei Drittel der Bundesbürger für sinnvoll und nützlich. (Wirtschaft, 26.05.2020 - 12:10) weiterlesen...