RHÖN-KLINIKUM AG, DE0007042301

RHÖN-KLINIKUM AG, DE0007042301

26.01.2018 - 08:58:36

RHÖN-KLINIKUM AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

^

DGAP Stimmrechtsmitteilung: RHÖN-KLINIKUM AG

RHÖN-KLINIKUM AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der

europaweiten Verbreitung

26.01.2018 / 08:54

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein

Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Mitteilung von Herrn Dr. Bernard große Broermann nach § 43 Abs. 1 WpHG

Herr Dr. Bernard große Broermann verweist auf seine Stimmrechtsmitteilung

betreffend RHÖN-KLINIKUM Aktiengesellschaft ('Gesellschaft') vom 2. Januar

2018 im Zusammenhang mit der Schwellenberührung auf Ebene eines

Tochterunternehmens wegen Umstrukturierung.

Herr Dr. Bernard große Broermann hat uns gemäß §§ 43 Abs. 1 S. 1 und 3 WpHG

und § 37 WpHG hinsichtlich der mit dem Erwerb der Stimmrechte verfolgten

Ziele mitgeteilt, dass er

1. die Beteiligung an der Gesellschaft als langfristiges strategisches

Investment betrachtet;

2. abhängig vom Börsenkurs und der allgemeinen Performance der Gesellschaft

innerhalb der nächsten zwölf Monate gegebenenfalls weitere Stimmrechte durch

Erwerb oder auf sonstige Weise zu erlangen beabsichtigt;

3. eine angemessene Repräsentanz im Aufsichtsrat der Gesellschaft anstrebt

und seine Stimmrechte entsprechend auszuüben beabsichtigt;

4. derzeit keine wesentliche Änderung der Kapitalstruktur der Gesellschaft,

insbesondere im Hinblick auf das Verhältnis von Eigen- und Fremdfinanzierung

und die Dividendenpolitik, anstrebt.

Des Weiteren hat uns Herr Dr. Bernard große Broermann gemäß § 43 Abs. 1 S. 1

und 4 WpHG hinsichtlich der Herkunft der für den Erwerb der Stimmrechte

verwendeten Mittel Folgendes mitgeteilt:

Die Mitteilungspflicht entstand durch bloße Schwellenberührung auf Ebene

eines Tochterunternehmens wegen Umstrukturierung. Daher wurden für die

Finanzierung des Erwerbs der Stimmrechte weder Fremd- noch Eigenmittel

aufgewendet.

Bad Neustadt a. d. Saale, 26. Januar 2018

Kai Knitter

Konzernbereichsleiter - Unternehmenskommunikation und Investor Relations

RHÖN-KLINIKUM AG

Schlossplatz 1

97616 Bad Neustadt a. d. Saale

Telefon: 09771 65 - 1328

Telefax: 09771 99 - 1736

26.01.2018 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: RHÖN-KLINIKUM AG

Salzburger Leite 1

97616 Bad Neustadt a.d.Saale

Deutschland

Internet: www.rhoen-klinikum-ag.com

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

648537 26.01.2018

°

@ dgap.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!