Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bilfinger SE, DE0005909006

Bilfinger SE, DE0005909006

25.06.2020 - 14:08:39

Bilfinger SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

^

DGAP Stimmrechtsmitteilung: Bilfinger SE

Bilfinger SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der

europaweiten Verbreitung

25.06.2020 / 14:05

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein

Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Stimmrechtsmitteilung

1. Angaben zum Emittenten

Name: Bilfinger SE

Straße, Hausnr.: Oskar-Meixner-Straße 1

PLZ: 68163

Ort: Mannheim

Deutschland

Legal Entity Identifier (LEI): 529900H0HULEN2BZ4604

2. Grund der Mitteilung

X Erwerb bzw. Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten

Erwerb bzw. Veräußerung von Instrumenten

Änderung der Gesamtzahl der Stimmrechte

X Sonstiger Grund:

Die Mitteilung wird aufgrund der Nichtanwendung der

Handelsbuchausnahme gemäß § 36 Abs. 1 WpHG ausgelöst

3. Angaben zum Mitteilungspflichtigen

Juristische Person: Morgan Stanley

Registrierter Sitz, Staat: Wilmington, Delaware, Vereinigte Staaten

von Amerika

4. Namen der Aktionäre

mit 3% oder mehr Stimmrechten, wenn abweichend von 3.

Morgan Stanley & Co. International plc

5. Datum der Schwellenberührung:

18.06.2020

6. Gesamtstimmrechtsanteile

Anteil Anteil Summe Anteile Gesamtzahl der

Stimmrechte Instrumente (Summe 7.a. + Stimmrechte nach

(Summe 7.a.) (Summe 7.b.1.+ 7.b.) § 41 WpHG

7.b.2.)

neu 5,80 % 0,10 % 5,90 % 44209042

letzte 1,31 % 0,03 % 1,34 % /

Mittei-

lung

7. Einzelheiten zu den Stimmrechtsbeständen

a. Stimmrechte (§§ 33, 34 WpHG)

ISIN absolut in %

direkt zugerechnet direkt zugerechnet

(§ 33 WpHG) (§ 34 WpHG) (§ 33 WpHG) (§ 34 WpHG)

DE0005909006 0 2564866 0,00 % 5,80 %

Summe 2564866 5,80 %

b.1. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 1 WpHG

Art des Instruments Fälligkeit / Ausübungszeit- Stimmrech- Stimm-

Verfall raum / te rechte

Laufzeit absolut in %

Call Option Von jederzeit 2000 0,00 %

19.06.2020

bis

19.03.2021

Rückübertragungsan- jederzeit jederzeit 27027 0,06 %

spruch aus

Wertpapierdarlehen

Summe 29027 0,07 %

b.2. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 2 WpHG

Art des Fälligkeit / Ausübungs- Barausgleich Stimm- Stimm-

Instru- Verfall zeitraum / oder physische rechte rechte

ments Laufzeit Abwicklung absolut in %

Put Von jederzeit Physisch 14200 0,03 %

Option 19.06.2020

bis

19.03.2021

Summe 14200 0,03 %

8. Informationen in Bezug auf den Mitteilungspflichtigen

Mitteilungspflichtiger (3.) wird weder beherrscht noch beherrscht

Mitteilungspflichtiger andere Unternehmen, die Stimmrechte des

Emittenten (1.) halten oder denen Stimmrechte des Emittenten

zugerechnet werden.

X Vollständige Kette der Tochterunternehmen, beginnend mit der

obersten beherrschenden Person oder dem obersten beherrschenden

Unternehmen:

Unternehmen Stimmrechte in %, Instrumente in %, Summe in %,

wenn 3% oder wenn 5% oder wenn 5% oder

höher höher höher

Morgan Stanley % % %

Morgan Stanley % % %

Capital Management,

LLC

Morgan Stanley % % %

Domestic Holdings,

Inc.

Morgan Stanley & % % %

Co. LLC

- % % %

Morgan Stanley % % %

Morgan Stanley % % %

International

Holdings Inc.

Morgan Stanley % % %

International

Limited

Morgan Stanley % % %

Investments (UK)

Morgan Stanley & 5,28 % % 5,36 %

Co. International

plc

- % % %

Morgan Stanley % % %

MSDW Offshore % % %

Equity Services

Inc.

FUNDLOGIC SAS % % %

9. Bei Vollmacht gemäß § 34 Abs. 3 WpHG

(nur möglich bei einer Zurechnung nach § 34 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG)

Datum der Hauptversammlung:

Gesamtstimmrechtsanteile (6.) nach der Hauptversammlung:

Anteil Stimmrechte Anteil Instrumente Summe Anteile

% % %

10. Sonstige Informationen:

Die Mitteilung wurde vor allem durch einen Erwerb von Aktien mit

Stimmrechten ausgelöst, der dazu führte, dass die Bestände von Morgan

Stanley & Co. International plc in Summe die Schwelle von 5%

überschritten haben, wodurch die Handelsbuchausnahme nicht länger auf

die Bestände von Morgan Stanley & Co. International plc angewendet

werden kann.

Datum

24.06.2020

25.06.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Bilfinger SE

Oskar-Meixner-Straße 1

68163 Mannheim

Deutschland

Internet: http://www.bilfinger.com

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1078407 25.06.2020

°

@ dgap.de