Sozialpolitik, Arbeit, Soziales

Wirtschaft wird von Menschen gemacht und von Menschen ver?ndert.

10.01.2023 - 13:29:23

Einladung zu VBV im Diskurs am Dienstag, 31.1., 14.30 bis 16 Uhr. Diese soziale Dimension der Nachhaltigkeit wurde bisher vernachl?ssigt. Sie r?ckt nun immer mehr in den Mittelpunkt - nicht zuletzt durch die EU-Taxonomie. Wir diskutieren die m?glichen Auswirkungen dieser neuen Rahmenwerke. Aber wir gehen noch dar?ber hinaus. Wir hinterfragen, was Arbeit in Zukunft bedeutet und was eine zukunftsf?hige Wirtschaft, aber auch Gesellschaft, ben?tigt - nicht nur zum ?berleben, sondern f?r ein gutes Leben.

Wien (pts019/10.01.2023/13:15) - Wirtschaft wird von Menschen gemacht und von Menschen ver?ndert. Diese soziale Dimension der Nachhaltigkeit wurde bisher vernachl?ssigt. Sie r?ckt nun immer mehr in den Mittelpunkt - nicht zuletzt durch die EU-Taxonomie. Wir diskutieren die m?glichen Auswirkungen dieser neuen Rahmenwerke. Aber wir gehen noch dar?ber hinaus. Wir hinterfragen, was Arbeit in Zukunft bedeutet und was eine zukunftsf?hige Wirtschaft, aber auch Gesellschaft, ben?tigt - nicht nur zum ?berleben, sondern f?r ein gutes Leben.

Nachhaltigkeitsexpertin Prof. (FH) Gabriele Faber-Wiener diskutiert mit: * Mag. Eva Landrichtinger , Generalsekret?rin im Bundesministerium f?r Arbeit und Wirtschaft * Hans Biemans, MSc MiF , Head of Sustainable Markets, ING AG, Amsterdam und Experte f?r soziale Taxonomie * Abg. z. NR Josef Muchitsch , Abgeordneter zum Nationalrat und Bereichssprecher f?r Arbeit und Soziales (SP?), Bundesvorsitzender der Gewerkschaft Bau-Holz * Dr. Annette Niederfranke , Staatssekret?rin der Bundesrepublik Deutschland a.D., Direktorin International Labour Organization (ILO) Deutschland * DI Herbert Schlossnikl, MBA , Gesch?ftsf?hrer der V?slauer Mineralwasser GmbH * Mag. Andreas Zakostelsky , Generaldirektor VBV-Gruppe, CEO VBV-Vorsorgekasse

Zentrale Fragestellungen: * Was bedeutet Arbeit in Zukunft? * Welche Vision ist daf?r notwendig? * Was braucht eine zukunftsf?hige Wirtschaft? * Was brauchen wir als Gesellschaft?

Die Teilnahme am Diskurs ist kostenlos und findet Online via Zoom statt. Anmeldung: https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_GgKgunnRTWi_W07-e_4mcQ

(Ende)

Aussender: VBV-Gruppe Ansprechpartner: Mag. Rudolf Greinix, MBA Tel.: +43 1 240 10 452 E-Mail: r.greinix@vbv.at Website: www.vbv.at

Wien (pts019/10.01.2023/13:15)

@ pressetext.de