ATX, AT0000999982

WIEN - Die Wiener Börse ist am Freitag mit moderaten Abschlägen aus dem Handel gegangen.

05.08.2022 - 18:24:29

Aktien Wien Schluss: ATX gibt zum Wochenende leicht nach. Nach einem zunächst ruhigen Handel drückten US-Arbeitsmarktdaten die Aktienmärkte nach unten. Der Leitindex erholte sich aber danach wieder und schloss mit einem leichten Minus von 0,32 Prozent bei 3024,30 Punkten. Der ATX Prime büßte 0,28 Prozent ein auf 1528,90 Zähler.

und Schoeller-Bleckmann Federn gelassen - die Aktien verbilligten sich um 2,5 und 1,7 Prozent.

Nachdem die Deutsche Post im zweiten Quartal bei Umsatz und operativen Gewinn deutlich zugelegt hat, legten auch die Anteilsscheine der österreichischen Post um ein Prozent zu.

Die schwergewichteten Bankwerte tendierten uneinheitlich. Die Aktien der Bawag verteuerten sich um 2,2 Prozent. Für die Papiere von Raiffeisen Bank International (RBI) war es ein Plus von 0,5 Prozent. Für die Titel der Erste Group ging es um 0,8 Prozent nach unten.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Wien Schluss: - Wienerberger stark gesucht. Dass der Sentix-Konjunkturindikator für den Euroraum im Juli gestiegen ist, anstatt wie von Experten prognostiziert zu fallen, setzte keine deutlichen Impulse. Auch die positive Eröffnung an der Wall Street brachte keinen zusätzlichen Rückenwind. WIEN - Die Wiener Börse ist am Montag mit Gewinnen aus dem Handel gegangen. (Boerse, 08.08.2022 - 18:05) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: Voest-Aktie nach Zahlen tiefer. Der ATX stieg um 0,95 Prozent auf 3033,90 Punkte. Auch an den europäischen Leitbörsen herrschte eine positive Anlegerstimmung vor. An der Wall Street gab es im Verlauf hingegen leichte Rückgänge zu sehen, nachdem die US-Börsen am Vorabend noch deutlich zugelegt hatten. WIEN - Die Wiener Börse hat am Donnerstag mit fester Tendenz geschlossen. (Boerse, 04.08.2022 - 18:08) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: BAWAG und Erste Group klar im Plus. Der ATX konnte um 0,31 Prozent auf 3005,43 Punkte zulegen. Positiv werteten Marktbeobachter eine erfreuliche Stimmung an den europäischen Leitbörsen und an der Wall Street, nachdem überraschend gut ausgefallene US-Konjunkturdaten die Sorgen wegen der Spannungen zwischen den USA und China wegen des Themas Taiwan etwas zurückgedrängt worden waren. WIEN - Die Wiener Börse hat am Mittwoch mit befestigter Tendenz geschlossen. (Boerse, 03.08.2022 - 18:04) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: ATX leicht schwächer. Der ATX fiel 0,66 Prozent auf 2996,08 Einheiten. Auch das europäische Umfeld zeigte sich mit Abschlägen. WIEN - Die Wiener Börse hat am Dienstag mit schwächerer Tendenz geschlossen. (Boerse, 02.08.2022 - 18:09) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: Erste Group nach Zahlen mit Verlusten. Im Fokus standen am heutigen Handelstag Quartalszahlen der Erste Group . Am morgigen Dienstag legen im Zuge der voranschreitenden Berichtssaison auch AT&S und Raiffeisen Ergebnisse vor. WIEN - Die Wiener Börse hat sich am Montag mit Abgaben aus dem Handel verabschiedet. (Boerse, 01.08.2022 - 18:46) weiterlesen...