ATX, AT0000999982

WIEN - Die Wiener Börse hat sich mit etwas schwächeren Notierungen ins Wochenende verabschiedet.

06.04.2018 - 18:06:25

Aktien Wien Schluss: ATX geht schwächer aus dem Handel. Der ATX fiel am Freitag um 30,5 Punkte oder 0,88 Prozent auf 3.452,24 Einheiten. An Europas Leitbörsen ging es zum Wochenschluss ebenfalls bergab. Zum Vergleich die wichtigsten Börsenindizes um 17.30 Uhr: Dow Jones/New York -1,43 Prozent, Dax /Frankfurt -0,62 Prozent, FTSE/London -0,22 Prozent und CAC-40 /Paris -0,49 Prozent.

verloren 1,58 Prozent auf 40,58 Euro. Auch vosetalpine (minus 1,30 Prozent auf 42,59 Euro) mussten Federn lassen.

Dagegen zogen Warimpex nach Zahlen um klare 3,79 Prozent auf 1,37 Euro nach oben. Der Immobilienentwickler und Hotelbetreiber hat seinen Gewinn im Vorjahr um 82 Prozent auf 41,5 Millionen Euro gesteigert. Die Aktionäre sollen nun eine Dividende von 0,06 Euro je Aktie erhalten.

Auch bei Rosenbauer stand am Ende ein Plus von 2,34 Prozent auf 52,40 Euro zu Buche, obwohl sich das Periodenergebnis bei dem Feuerwehrausrüster im Jahr 2017 von 34,6 Millionen im Vorjahr auf 18,5 Millionen Euro nahezu halbiert hat. Schuld daran war einerseits ein Nachfrageeinbruch in Nahost und Nordafrika, aber auch die vor drei Wochen gemeldeten "Unregelmäßigkeiten" bei einer Deutschland-Tochter, die zu einer Abschreibung von 3,5 Millionen Euro geführt haben. Die Dividende sinkt zudem von 1,2 auf 1 Euro je Aktie.

Wolford -Papiere erhöhten sich um 0,72 Prozent auf 14,00 Euro. Nach dem Verkauf des Vorarlberger Strumpf-und Wäscheherstellers an den chinesischen Investor Fosun ist noch offen, ob Wolford an der Börse notiert bleibt, geht aus den Erläuterungen zum Pflichtangebot an die Streubesitzaktionäre hervor. Das Übernahmeangebot beläuft sich nun auf 13,77 Euro je Aktie.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Wien Schluss: ATX rutscht mit letztem Tick ins Minus. Der ATX fiel um 1,06 Punkte oder 0,03 Prozent auf 3367,85 Einheiten. Fast den gesamten Handelstag über hielt sich der heimische Leitindex in einem schwächeren europäischen Börsenumfeld im grünen Bereich. Mit dem letzten Tick rutschte der ATX dann aber doch noch knapp in den roten Bereich. WIEN - Die Wiener Börse hat am Montag knapp im Minus geschlossen. (Boerse, 24.09.2018 - 18:24) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: Verluste in freundlichem Börsenumfeld. Der ATX fiel um 11,79 Punkte oder 0,35 Prozent auf 3368,91 Einheiten. Der österreichische Leitindex hatte zunächst höher eröffnet, rutschte gegen Mittag allerdings ins Minus. Die europäischen Leitbörsen verzeichneten hingegen weiterhin Gewinne. WIEN - Die Wiener Börse hat am Freitag schwächer geschlossen. (Boerse, 21.09.2018 - 18:27) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: 9. ATX-Gewinntag in 10 Sitzungen. Der ATX stieg 5,49 Punkte oder 0,16 Prozent auf 3380,70 Einheiten. In einer freundlichen europäischen Börsenstimmung setzte der heimische Aktienmarkt seinen jüngsten Aufwärtsschub fort. Der ATX verbuchte heute bereits seinen 9. Gewinntag in zehn Sitzungen. WIEN - Die Wiener Börse hat am Donnerstag etwas höher geschlossen. (Boerse, 20.09.2018 - 18:25) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: ATX legt weiter zu. Der ATX stieg 29,85 Punkte oder 0,89 Prozent auf 3.375,21 Einheiten. Zum Vergleich die wichtigsten Börsenindizes um 17.30 Uhr: Dow Jones/New York +0,75 Prozent, Dax /Frankfurt +0,46 Prozent, FTSE/London 0,41 Prozent und Cac-40 /Paris +0,53 Prozent. WIEN - Die Wiener Börse hat am Mittwoch fester geschlossen. (Boerse, 19.09.2018 - 18:12) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: ATX mit Kursgewinnen. Der ATX stieg 21,00 Punkte oder 0,63 Prozent auf 3345,36 Einheiten. Trotz der aktuellen Eskalation im Handelsstreit zwischen den USA und China zeigte sich auch das internationale Umfeld überwiegend freundlich. US-Präsident Donald Trump hatte in seinem bisher größten Schlag weitere Sonderabgaben für chinesische Waren im Wert von 200 Milliarden Dollar verhängt. Peking kündigte umgehend seine Gegenwehr an und verhängt nun Strafzölle auf US-Waren im Volumen von 60 Milliarden Dollar. WIEN - Die Wiener Börse hat am Dienstag mit Kursgewinnen geschlossen. (Boerse, 18.09.2018 - 18:27) weiterlesen...