ATX, AT0000999982

WIEN - Die Wiener Börse hat am Montag im Minus geschlossen.

14.01.2019 - 18:22:24

Aktien Wien Schluss: ATX beendet Handelstag klar im Minus. Der ATX fiel um 0,87 Prozent auf 2878,61 Punkte. Nach einer etwas leichteren Eröffnung rutschte der Index bereits am Vormittag tief in die Verlustzone. Im Späthandel konnte er seine Verluste noch etwas eindämmen, dennoch endete der Handelstag klar im roten Bereich.

mit einem Plus von 2,08 Prozent auf 40,82 Euro an die ATX-Spitze. Der Öl- und Gaskonzern hat laut seinem "Trading Update" die Gesamtproduktion im vierten Quartal 2018 auf 447 000 Fass Öläquivalente pro Tag gesteigert.

Deutlich fester zeigten sich zum Wochenauftakt auch die Papiere von AT&S mit einem Plus von 1,68 Prozent auf 15,76 Euro. In der Vorwoche waren die Aktien des Leiterplattenherstellers noch von einer gesenkten Umsatzprognose belastet worden.

Sehr schwach zeigten sich dagegen die Bankaktien. Die Titel von Raiffeisen Bank International (RBI) büßten 2,36 Prozent auf 23,15 Euro ein, die Papiere der Erste Group verloren 2,32 Prozent auf 29,50 Euro und die Anteilscheine von Bawag gaben um 2,28 Prozent auf 36,88 Euro nach.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Wien Schluss: ATX verzeichnet achten Gewinntag in Folge. Der ATX stieg um 9,04 Punkte oder 0,27 Prozent auf 3 301,38 Einheiten. Der heimische Leitindex verzeichnete damit den achten Handelstag in Folge Kursgewinne. Seit Jahresbeginn ist der ATX um über 20 Prozent gestiegen. Am heutigen Handelstag zeigte er sich zunächst deutlich schwächer und lag zwischenzeitlich bis zu 1,31 Prozent im Minus, drehte am Nachmittag aber noch ins Plus. WIEN - Die Wiener Börse hat die verkürzte Handelswoche vor den Osterfeiertagen mit Kursgewinnen beendet. (Boerse, 18.04.2019 - 18:23) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: ATX schließt mit Kursgewinnen. Der ATX stieg um 0,78 Prozent auf 3292,34 Punkte. Im Vergleich zu den anderen Aktienmärkten in Europa präsentierte sich der Wiener Handel noch freundlicher. WIEN - Die Wiener Börse hat am Mittwoch mit deutlichen Kursgewinnen geschlossen. (Boerse, 17.04.2019 - 18:22) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: ATX setzt Gewinnserie fort. Der ATX stieg um 0,55 Prozent auf 3266,75 Punkte. Zuletzt hatte der heimische Leitindex Ende Oktober so hoch tendiert. Frische Daten der ZEW-Umfrage aus Deutschland brachten Licht und Schatten zugleich. Die Stimmung von Finanzexperten hellte sich im April zwar stärker auf als erwartet, jedoch verschlechterte sich die Beurteilung der aktuellen Lage. Unterdessen hat die US-Industrie im März überraschend weniger Aufträge an Land gezogen. WIEN - Die Wiener Börse hat am Dienstag den sechsten Handelstag in Folge mit Gewinnen geschlossen. (Boerse, 16.04.2019 - 17:58) weiterlesen...