Aktien, Österreich

WIEN - Die Wiener Börse hat am Mittwoch etwas schwächer geschlossen.

13.06.2018 - 18:19:24

Aktien Wien Schluss: Leichter - Warten auf US-Zinsentscheidung. Der ATX fiel um 0,62 Prozent auf 3.357,27 Einheiten. Der Handel verlief weitgehend ruhig und impulsarm. Mit Spannung erwartet wird die am Abend anstehende Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed. Eine weitere Anhebung der Leitzinsen gilt am Markt als praktisch fix. Von den begleitenden Kommentaren erhoffen die Märkte wie immer Hinweise auf mögliche weitere geldpolitische Schritte.

mit einem Plus von 2,29 Prozent auf 33,50 Euro.

Schwach zeigten sich Wienerberger (minus 2,84 Prozent). Der Konzern hat am Mittwoch die Übernahme des niederländischen Vormauerziegelproduzenten Daas Baksteen gemeldet. Bei höherem Volumen unter Druck kamen auch Lenzing und fielen um 2,18 Prozent.

Tagesverlierer im prime market waren S Immo mit einem Minus von 2,91 Prozent auf 17,38 Euro. Sehr schwach schlossen auch Zumtobel (minus 2,51 Prozent).

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank senkt Ziel für Vodafone auf 280 Pence - 'Buy'. Der überraschende Rückzug von Unternehmenschef Vittorio Colao habe die Ängste verstärkt, dass der Mobilfunker auf kurze Sicht langsamer wachsen könnte, schrieb Analyst Robert Grindle in einer am Montag vorliegenden Studie. FRANKFURT - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Vodafone von 285 auf 280 Pence gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. (Boerse, 18.06.2018 - 09:55) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax wieder unter 13 000 Punkten. Mit einem Abschlag von 0,42 Prozent auf 12 956,26 Punkten knüpfte der deutsche Leitindex im frühen Handel an seine Freitagsschwäche an. FRANKFURT - Der Dax ist zum Wochenstart wieder unter die Marke von 13 000 Punkten gerutscht. (Boerse, 18.06.2018 - 09:50) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Citigroup startet Aareal Bank mit 'Buy'. Analyst Nicholas Herman gibt den Papieren in einer am Montag vorliegenden Studie den Vorzug gegenüber den Anteilsscheinen der Pfandbriefbank. LONDON - Die US-Bank Citigroup hat Aareal Bank mit "Buy" aufgenommen. (Boerse, 18.06.2018 - 09:47) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kurse legen etwas zu. Der für den Anleihemarkt richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future kletterte um 0,07 Prozent auf 161,12 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen fiel auf 0,399 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Montag zu Handelsbeginn etwas gestiegen. (Sonstige, 18.06.2018 - 08:41) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: HSBC hebt Ziel für Grenke auf 91 Euro - 'Hold'. Der IT-Vermieter ziele beim Neugeschäft im Gesamtjahr nun auf das obere Ende der avisierten Spanne oder sogar mehr, schrieb Analyst Johannes Thormann in einer am Montag vorliegenden Studie. LONDON - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Grenke nach einer Roadshow mit dem Finanzchef von 88 auf 91 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. (Boerse, 18.06.2018 - 08:28) weiterlesen...

Aktien Asien: Verluste in Japan - Feiertag in China. Der Tokioter Leitindex Nikkei 225 sank um 0,75 Prozent auf 22 680,33 Punkte. In der Vorwoche hatte er sich erneut an der Schwelle von 23 000 Punkten festgelaufen. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI - Japanische Aktien sind mit Verlusten in die neue Woche gestartet. (Boerse, 18.06.2018 - 08:23) weiterlesen...