Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
ATX, AT0000999982

WIEN - Die Wiener Börse hat am Donnerstag fester geschlossen.

08.08.2019 - 17:59:24

Aktien Wien Schluss: Kursgewinne nach fünf Verlusttagen in Folge. Der ATX stieg um 0,70 Prozent auf 2898,70 Punkte. Damit konnte der Aktienmarkt seinen jüngsten Abwärtsschub stoppen und zeigte eine leichte Erholung. Zuvor hatte der ATX in einem schwachen internationalen Umfeld wegen des eskalierenden Handelsstreits zwischen den USA und China fünf Verlusttage in Folge absolviert. Am Donnerstag unterstützte dann eine positive Stimmung an der Wall Street und an den europäischen Leitbörsen.

und Verbund in ähnlichem Ausmaß um 2,15 beziehungsweise 2,12 Prozent. Erste Group schwächten sich hingegen um 0,4 Prozent ab und Voestalpine gaben um 1,7 Prozent nach.

Die Raiffeisen Bank International (RBI) rückte mit einer Zahlenvorlage in den Fokus der Anleger. Die RBI-Aktie schloss nach klaren Gewinnen im Frühhandel mit einem Minus von 0,4 Prozent. Die RBI hat im ersten Halbjahr einen deutlichen Gewinnrückgang verbucht.

Die Post wird an diesem Freitag Ergebnisse vorlegen. Im Vorfeld zeigte sich die Post-Aktie unverändert. Von der APA befragte Analysten erwarten für die anstehenden Zweitquartalszahlen einen leichten Anstieg des Nettogewinns. Auch der Umsatz soll im Vergleich zum zweiten Quartal 2018 etwas zulegen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Wien Schluss: Im Plus - Heimischer Aktienmarkt mit höherer Tendenz. Der ATX 0,84 Prozent auf 2851,07 Einheiten. Der Leitindex der Wiener Börse war zu Mittag kurzzeitig ins Minus gefallen, ging am Ende jedoch mit deutlich positiver Tendenz aus dem Handel. Für die starken Indexbewegungen dürften hauptsächlich die Aktien schwergewichteter Banken verantwortlich gewesen sein. WIEN - Die Wiener Börse hat am Freitag klar befestigt geschlossen. (Boerse, 16.08.2019 - 18:14) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: Volatiler Feiertagshandel endet im Minus. Der ATX fiel um 20,83 Punkte oder 0,73 Prozent auf 2827,36 Einheiten. Nach dem Kursrutsch vom Mittwoch präsentierte sich der heimische Leitindex am Feiertag recht volatil. Nach einer etwas höheren Eröffnung rutschte er innerhalb weniger Minuten in den roten Bereich ab. Im Lauf des Vormittags rutschte der ATX zwischenzeitlich um über 1,7 Prozent ab, bevor er seine Kursverluste am Nachmittag wieder eindämmte. WIEN - Die Wiener Börse hat am Donnerstag mit Kursverlusten geschlossen. (Boerse, 16.08.2019 - 18:11) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: ATX dreht im Späthandel, schließt positiv. Der ATX stieg um 18,14 Punkte oder 0,63 Prozent auf 2896,66 Einheiten. WIEN - Die Wiener Börse hat am Dienstag mit moderaten Gewinnen geschlossen. (Boerse, 13.08.2019 - 18:19) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: Leicht im Minus - Gute Börsenstimmung nur von kurzer Dauer. Der ATX fiel um 0,48 Prozent auf 2878,52 Einheiten. Nach deutlichen Kursgewinnen im Eröffnungshandel rutschte der heimische Leitindex bereits am Vormittag in den roten Bereich. Nach einer schwachen Eröffnung in New York baute der ATX seine Verluste im Späthandel noch etwas aus. Das europäische Börsenumfeld zeigte sich nach einem freundlichen Handelsauftakt ebenfalls verhalten. WIEN - Die Wiener Börse hat am Montag mit Kursverlusten geschlossen. (Boerse, 12.08.2019 - 18:18) weiterlesen...