Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

ATX, AT0000999982

WIEN - Die Wiener Börse hat am Donnerstag den Handel leicht im Plus beendet.

03.12.2020 - 18:02:28

Aktien Wien Schluss: Stimmungswende im Verlauf. Der Leitindex ATX legte um 0,28 Prozent auf 2614,81 Punkte zu. Gestützt auf eine positive Stimmung an der Wall Street mit neuen Rekorden bei einigen Indizes hat auch der ATX im Verlauf ins Plus gedreht.

legten um 2,5 Prozent zu. s Immo kletterten um 2,6 Prozent.

Bei den schwer gewichteten Banken lagen verschiedene Vorzeichen vor. Die Bawag -Aktionäre konnten ein Plus von 0,5 Prozent verbuchen. Raiffeisen Bank International verbilligten sich um 1,8 Prozent und Erste Group legten 0,2 Prozent zu.

Andritz gaben um 1,9 Prozent nach. Der steirische Anlagenbauer liefert eine Holzverarbeitungsanlage in Türkei. Über die Auftragshöhe wurden keine Angaben gemacht.

Unter den weiteren Schwergewichten legten Voestalpine um 1,6 Prozent zu. Die OMV -Papiere gewannen 1,4 Prozent.

Post-Anteilsscheine gewannen 0,2 Prozent. Für die Logistikbranche ist die Zeit rund um Weihnachten auch sonst ein Megageschäft. Nun lassen die Geschäftsschließungen die Paketflut explodieren. "Bei der Österreichischen Post purzelt gerade ein Mengenrekord nach dem anderen", teilte die Post mit. In den vergangenen drei Tagen seien jeweils mehr als eine Million Pakete pro Tag transportiert worden. Im Vergleich zum Vorjahr sei die Zahl der Pakete um knapp 40 Prozent gestiegen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Wien Schluss: Schwacher Wochenausklang. Der ATX fiel um 1,52 Prozent auf 2947,96 Punkte. Nach freundlichem Beginn drehte der ATX am Nachmittag deutlich ins Minus. Auch das internationale Umfeld zeigte sich mit klaren Abschlägen. Marktbeobachter verwiesen auf die anhaltend hohen Corona-Infektionszahlen und mögliche weitere Verschärfungen der Lockdowns in zahlreichen Ländern. WIEN - Die Wiener Börse hat sich am Freitag mit klaren Kursverlusten ins Wochenende verabschiedet. (Boerse, 15.01.2021 - 18:17) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: Positive internationale Anlegerstimmung treibt. Der ATX legte um 0,91 Prozent auf 2993,42 Punkte zu. Marktbeobachter verwiesen auf eine positive internationale Anlegerstimmung als Unterstützungsfaktor für den österreichischen Aktienmarkt. Die Aussicht auf ein zwei Billionen US-Dollar schweres Konjunkturhilfsprogramm in den USA in der Coronakrise beflügelte die europäischen Leitbörsen und die Wall Street. WIEN - Die Wiener Börse hat am Donnerstag fester geschlossen. (Boerse, 14.01.2021 - 18:16) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: SBO-Aktie schwach und Lenzing-Titel stark. Der ATX ging um magere 0,07 Prozent höher bei 2966,33 Punkten aus dem Handel. An den europäischen Leitbörsen gab es überwiegend leichte Zuwächse zu beobachten. Insgesamt blieben die Bewegungen der Aktienmärkte aber in engen Bandbreiten. Die Börsen konsolidieren auf hohem Niveau, formulierten die Helaba-Analysten. WIEN - Die Wiener Börse hat am Mittwoch wenig verändert geschlossen. (Boerse, 13.01.2021 - 18:01) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: ATX-Schwergewichte mehrheitlich im Plus. Der ATX ging um 0,74 Prozent fester bei 2964,18 Punkten aus dem Handel. Gestützt haben im Späthandel Aufschläge an den US-Börsen. Die Aufmerksamkeit der Anleger blieb allerdings bis zuletzt auf die US-Politik gerichtet. Ebenso von Bedeutung waren weltweit die Entwicklungen bei der Corona-Pandemie. WIEN - Die Wiener Börse hat am Dienstag höher geschlossen. (Boerse, 12.01.2021 - 18:35) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: ATX kaum verändert. Der ATX stieg zu Handelsschluss marginal um 0,69 Punkte oder 0,02 Prozent auf 2.942,44 Einheiten. Das internationale Umfeld zeigte sich hingegen im Minus. Marktbeobachter verwiesen auf die Verschlimmerung der Corona-Pandemie und weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens und der Wirtschaft. WIEN - Die Wiener Börse hat am Montag nach festerem Verlauf mit gut behaupteter Tendenz geschlossen. (Boerse, 11.01.2021 - 18:14) weiterlesen...