Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

ATX, AT0000999982

WIEN - Die Wiener Börse hat am Dienstag mit etwas höheren Notierungen geschlossen.

24.08.2021 - 18:03:27

Aktien Wien Schluss: Leichte Kursgewinne. Der ATX stieg leicht um 0,23 Prozent auf 3596,37 Punkte. Das europäische Umfeld zeigte sich nach dem freundlichen Wochenauftakt uneinheitlich. Marktbeobachter sprachen von zurückhaltenden Anlegern vor dem geldpolitischen Symposium der US-Notenbank Ende der Woche in Jackson Hole. Am Freitag will sich US-Notenbankchef Jerome Powell zu Wort melden.

gewannen deutlich um 4,96 Prozent an Wert und führten damit die Gewinnerliste klar an.

Erneut gesucht zeigten sich die Aktien aus dem Öl- und Gassektor. So knüpften Schoeller-Bleckmann mit plus 0,97 Prozent an die deutlichen Vortagesgewinne an. OMV schlossen um 2,02 Prozent fester.

UNIQA gaben leicht um 0,13 Prozent auf 7,96 Euro nach. Die Wertpapierexperten von Raiffeisen Research haben ihr Kursziel für die Papiere des Versicherungskonzerns von 8,40 auf 9,20 Euro angehoben. Gleichzeitig wurde die Kaufempfehlung "Buy" bestätigt.

Die Analysten der Raiffeisen Research haben zudem ihr Kursziel für die Aktien des oberösterreichischen Feuerwehrausrüsters Rosenbauer von 56,50 auf 54,50 Euro gesenkt. Die Anlageempfehlung "Hold" wurde unverändert belassen. Rosenbauer-Titel schlossen um 0,38 Prozent höher bei 53,40 Euro.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Wien Schluss: Deutliche Kursverluste - Erste-Group-Aktie sehr schwach. Kurzzeitig grenzte der Markt seine Kursverluste ein, allerdings brachte eine negative Eröffnung an der Wall Street die Börsen wieder stärker unter Druck. Der Leitindex ATX fiel um 1,88 Prozent auf 3626,99 Punkte zurück. Am Vortag war es noch um eineinhalb Prozent hinaufgegangen. Der ATX-Prime verlor 1,81 Prozent auf 1835,76 Einheiten. WIEN - Die Wiener Börse hat am Dienstag mit klaren Verlusten geschlossen. (Boerse, 28.09.2021 - 18:02) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: Starker Wochenbeginn - ATX legt zu. Der ATX stieg um 1,51 Prozent auf 3696,47 Punkte. Auch das europäische Umfeld zeigte sich überwiegend von seiner freundlichen Seite. WIEN - Die Wiener Börse ist am Montag mit klaren Kursgewinnen in die neue Handelswoche gestartet. (Boerse, 27.09.2021 - 18:02) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: ATX schließt vor Wochenende schwächer. Nach den Zugewinnen der vergangenen Tage und dem allgemein starken Wochenverlauf hätten die Börsen am Freitag erst mal eine Ruhepause eingelegt, hieß es am Markt. WIEN - Die Wiener Börse hat sich am Freitag mit klaren Kursverlusten in das Wochenende verabschiedet. (Boerse, 24.09.2021 - 18:20) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: Sehr positive internationale Stimmung. Der heimische Leitindex ATX stieg um deutliche 1,53 Prozent auf 3685,62 Punkte, nachdem er bereits am Vortag um fast zwei Prozent zugelegt hatte. Auch an den europäischen Leitbörsen und an der Wall Street gab es am Berichtstag klare Zuwächse zu sehen. WIEN - Die Wiener Börse hat am Donnerstag den Handel erneut mit starken Gewinnen beendet. (Boerse, 23.09.2021 - 18:07) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: - Klare Aufschläge vor Fed-Zinsentscheid. Dabei geholfen hat laut Marktbeobachtern, dass der chinesische, von Liquiditätsproblemen geplagte Immobilienkonzern Evergrande eine Kuponzahlung einer Onshore-Anleihe in Höhe von umgerechnet knapp 36 Millionen US-Dollar tätigen konnte. WIEN - Die Wiener Börse ist am Mittwoch mit satten Gewinnen aus dem Handel gegangen. (Boerse, 22.09.2021 - 18:24) weiterlesen...