Bau, Abfall

Vor kurzem erfolgte in Mauterndorf der Spatenstich zur Errichtung des neuen Bau- und Recyclinghofes im Ortsteil Steindorf.

06.09.2022 - 10:07:55

Bau- und Recyclinghof Mauterndorf liefert Strom f?r die Gemeinde. Um das steigende Abfallaufkommen auch in Zukunft bew?ltigen zu k?nnen, werden mit dem Neubau ausreichend Kapazit?ten und ein modernes Containermuldensystem geschaffen. Recyclingh?fe sind eine der meistfrequentierten Serviceeinrichtungen von Gemeinden und leisten einen wichtigen Beitrag zur M?lltrennung und Abfallverwertung.

Salzburg (pts013/06.09.2022/10:05) - Vor kurzem erfolgte in Mauterndorf der Spatenstich zur Errichtung des neuen Bau- und Recyclinghofes im Ortsteil Steindorf. Um das steigende Abfallaufkommen auch in Zukunft bew?ltigen zu k?nnen, werden mit dem Neubau ausreichend Kapazit?ten und ein modernes Containermuldensystem geschaffen. Recyclingh?fe sind eine der meistfrequentierten Serviceeinrichtungen von Gemeinden und leisten einen wichtigen Beitrag zur M?lltrennung und Abfallverwertung.

Angrenzend an das Baugrundst?ck befindet sich das Entsorgungsunternehmen Spreitzer. Durch die B?ndelung mit der Abfallwirtschaft an einem Standort ergeben sich kurze Wege ? so werden L?rm- und CO2-Emissionen gespart. Am Dach ist weiters die Errichtung einer Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von 270 kWp geplant. "Mit dem Bau des neuen Bau- und Recyclinghofes wird nicht nur die gemeindeeigene Infrastruktur verbessert, wir haben dadurch auch die M?glichkeit, einen gro?en Schritt in Richtung Energieautonomie zu machen, denn durch die Errichtung der Photovoltaikanlage wird es m?glich, die Gemeindegeb?ude mit Energie aus dem Ort zu versorgen", freut sich Ing. Herbert E?l, B?rgermeister der Gemeinde Mauterndorf .

Die neue Anlage entsteht auf einem Grundst?ck mit einer Gr??e von rund 4800 m2, die Fertigstellung ist im Mai 2023 geplant. F?r die Baubetreuung verantwortlich zeichnet die Salzburg Wohnbau. Realisiert wird das Projekt von der WISA-Bau GmbH nach den Pl?nen der Architekten Ernst & Ilsinger Architects ZT GmbH. "Der neue Bau- und Recyclinghof in Mauterndorf ist ein zukunftsweisendes Projekt: Durch den Standort mit guter Erreichbarkeit etwas abseits des Ortskerns werden die Verkehrsstr?me verbessert und die Sicherheit erh?ht, zudem wird dem Thema Nachhaltigkeit mit der Photovoltaikanlage Rechnung getragen", zeigt sich Landesrat DI Dr. Josef Schwaiger erfreut. "Der verkehrsg?nstige Standort und ein modernes Containermuldensytem sorgen k?nftig f?r eine optimierte Abfallwirtschaft auf dem neuesten Stand der Technik", erg?nzen Mag. Dr. Roland Wernik und DI Christian Struber, Gesch?ftsf?hrer Salzburg Wohnbau .

N?here Infos zum Projekt auf: https://www.salzburg-wohnbau.at

(Ende)

Aussender: Pressestelle Salzburg Wohnbau c/o JAGER PR Ansprechpartner: Clemens Jager Tel.: +43 662 453160 E-Mail: info@jager-pr.at Website: www.salzburg-wohnbau.at

Salzburg (pts013/06.09.2022/10:05)

@ pressetext.de