Zinshaus, Immobilien

Viele Investoren kaufen Zinshäuser, um sie zu parifizieren und die so geschaffenen Eigentumswohnungen einzeln zu verkaufen.

18.05.2018 - 09:02:17

Neu gegründete Hudej Prime Z unterstützt Investoren bei der Verwertung von Zinshäusern. Um sie bei dieser Verwertung zu unterstützen, wurde Hudej Prime Z als Teil der Hudej-Firmengruppe neu gegründet. Geschäftsführerin und Gründungspartnerin ist Maria-Theresia Zieger, Immobilientreuhänderin und Expertin in der Vermarktung hochwertigen Wohnungseigentums Wien sowie Salzburg.

Wien (pts014/18.05.2018/09:00) - Viele Investoren kaufen Zinshäuser, um sie zu parifizieren und die so geschaffenen Eigentumswohnungen einzeln zu verkaufen. Um sie bei dieser Verwertung zu unterstützen, wurde Hudej Prime Z als Teil der Hudej-Firmengruppe neu gegründet. Geschäftsführerin und Gründungspartnerin ist Maria-Theresia Zieger, Immobilientreuhänderin und Expertin in der Vermarktung hochwertigen Wohnungseigentums Wien sowie Salzburg.

Den gestiegenen Preisen bei Gründerzeit-Zinshäusern stehen einerseits die regulierten Richtwerte bei Vermietung der Wohnungen gegenüber, andererseits die freie Preisgestaltung beim Verkauf. Viele Investoren sehen daher im Parifizieren und Abverkaufen die bessere Möglichkeit, ein Zinshaus zu verwerten, als im Halten und Vermieten. "Die Entscheidung über den Zinshaus-Kauf hängt stark davon ab, welche zukünftige Nutzung bzw. Verwertung dem Investor vorschwebt", erklärt Gerhard Hudej, der Hudej Prime Z gemeinsam mit Maria-Theresia Zieger gegründet hat.

"Zinshaus-Kunden bekommen mehr Sicherheit bei der Kaufentscheidung, wenn sie schon vor der Investition absehen können, dass die Rentabilität gegeben ist", erklärt Maria-Theresia Zieger. Eine Möglichkeit, diese Gewissheit herzustellen, bestehe darin, den Investoren neben der Vermittlung des richtigen Zinshauses auch gleich den Verkauf des Wohnungseigentums nach der Parifizierung anzubieten. "Somit können wir unseren Kunden die Beratung beim Kauf und der Verwertung von Zinshäusern aus einer Hand anbieten", erklärt Gerhard Hudej.

Dabei ist es Zieger und Hudej aber wichtig zu betonen, dass die Leistungen ihres neuen Unternehmens nicht nur den eigenen Zinshaus-Investoren offenstehen. "Alle Eigentümer, die eine Wohnung zum bestmöglichen Preis verkaufen wollen, sind bei uns gut aufgehoben", betont Maria-Theresia Zieger. Sie war vor ihrem Einstieg in der Hudej-Firmengruppe mehrere Jahre bei einem anderen, ebenso bekannten Maklerunternehmen in leitender Position für die Wohnungsvermarktung im Luxusbereich verantwortlich. Dort hat sie wesentlich zum Ausbau des Luxussegmentes beigetragen.

Über Hudej Zinshäuser Als einziges Unternehmen konzentriert sich die Hudej GmbH mit fünf Standorten ausschließlich auf die Vermarktung und Verwertung von Zinshäusern in ganz Österreich. Die Gesellschaft wurde im Jahr 2012 von Gerhard Hudej gegründet und begleitete im Jahr 2017 Transaktionen im Gesamtwert von rund 300 Mio. Euro. Das Unternehmen hat Standorte in Wien, Salzburg, Graz, Linz und Zürich.

(Ende)

Aussender: Hudej Zinshausmakler GmbH Ansprechpartner: Mag. Mathias Miller-Aichholz Tel.: +43 1 3366363 E-Mail: office@hudej.com Website: www.hudej.com

Wien (pts014/18.05.2018/09:00)

@ pressetext.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!