CSI-300, CNM0000001Y0

TOKIO / HONGKONG / SHANGHAI / SYDNEY - Im Vorfeld der US-Notenbanksitzung haben die asiatischen Börsen am Mittwoch südwärts tendiert.

21.09.2022 - 09:00:26

Aktien Asien/Pazifik: Schwächer - Nervosität im Vorfeld der US-Notenbanksitzung. Dabei belasteten auch die mäßigen Vorgaben der Wall Street. Etwas stärker ging es in Japan und Australien nach unten.

1,36 Prozent auf 27 313,13 Punkte. Noch etwas stärker gab der australische S&P ASX 200 nach, der um 1,56 Prozent auf 6700,20 Punkte fiel. Der Hang Seng der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong gab zuletzt um 1,23 Prozent auf 18 549,48 Punkte nach. Etwas besser entwickelte sich der am Vortag zurück gebliebene CSI-300-Index mit den 300 wichtigsten Unternehmen der chinesischen Festlandbörsen, hier ging es nur um 0,31 Prozent auf 3920,72 Punkte nach unten.

@ dpa.de