CSI-300, CNM0000001Y0

TOKIO / HONGKONG / SHANGHAI / SYDNEY (dpa-AFX)- Der Aktienmarkt in Hongkong ist mit Verlusten in das neue Jahr gestartet.

03.01.2022 - 08:34:26

Aktien Asien: Hongkong startet schwächer in 2022 - Japan und China geschlossen. In der chinesischen Sonderverwaltungsregion fiel der Hang-Seng-Index zuletzt um 0,72 Prozent auf 23 230 Punkte. Die Börsen in Japan, Festlandchina und Australien blieben feiertagsbedingt geschlossen.

Belastet wurden die Aktien in Hongkong Händlern zufolge von einer trüben Stimmung bei Technologiewerten und anhaltenden Sorgen über die Finanzlage chinesischer Immobilienentwickler. Letztere litten unter der Handelsaussetzung der Papiere des angeschlagenen Immobilienkonzerns Evergrande. Die Aussetzung erfolgte nach einem Bericht lokaler Medien, wonach Evergrande zum Abriss von Wohnblöcken in einer Siedlung in der Provinz Hainan aufgefordert worden sei. Zu den größten Kursverlierern in Hongkong gehörten die Aktien des Online-Händlers Alibaba mit einem Minus von sieben Prozent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Asien: Erneute Verluste - Technologiewerte unter Druck. Damit setzte sich die Vortagesschwäche fort. Auf Wochensicht gibt es keine klare Tendenz. Leichten Gewinnen an einzelnen Märkten stehen Verluste an anderen Finanzplätzen entgegen. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die wichtigsten asiatischen Börsen haben am Freitag erneut verloren. (Boerse, 14.01.2022 - 09:27) weiterlesen...

Aktien Asien: Überwiegend Verluste - Genting-Aktie bricht ein. Der Anstieg vom Vortag erwies sich damit als nicht nachhaltig. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die wichtigsten asiatischen Börsen haben am Donnerstag größtenteils Verluste verzeichnet. (Boerse, 13.01.2022 - 08:54) weiterlesen...

Aktien Asien: Deutliche Gewinne - Fed-Chef dämpft Zinsängste. Gewinne an der Wall Street lieferten den nötigen Rückenwind. Börsen mit stärkerem Anteil an Technologiewerten profitierten dabei von der Stärke der Nasdaq und zogen besonders stark an. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die Börsen Asiens haben am Mittwoch deutlich zugelegt. (Boerse, 12.01.2022 - 08:52) weiterlesen...

Aktien Asien: Überwiegend Verluste - Zinsangst bleibt trotz Wall-Street-Erholung. Eine späte Erholung an der Wall Street lieferte nur bedingt Rückenwind. Dort waren nach dem jüngsten Rückschlag erste Schnäppchenjäger aktiv geworden. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die Börsen Asiens haben am Dienstag mehrheitlich erneut unter Druck gestanden. (Boerse, 11.01.2022 - 08:51) weiterlesen...

Aktien Asien: Gewinne in China - Tokio geschlossen. So legte der Future auf den breit gefassten US-Index S&P 500 etwas zu. In China stieg der CSI 300 mit den 300 wichtigsten Unternehmen vom chinesischen Festland am Montag um knapp ein halbes Prozent auf 4844 Punkte. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Erholungssignale der US-Börsen haben die Aktienmärkte Asiens zum Wochenstart teils gestützt. (Boerse, 10.01.2022 - 08:58) weiterlesen...