CSI-300, CNM0000001Y0

TOKIO / HONGKONG / SHANGHAI / SYDNEY - Die meisten Börsen Asiens haben am Freitag von der zuletzt starken Kurserholung an der Wall Street profitieren können und sich mit Gewinnen in das Wochenende verabschiedet.

03.12.2021 - 09:07:29

Aktien Asien/Pazifik: Versöhnlicher Ausgang einer schwankungsreichen Woche. Dennoch blieben die Anleger vorsichtig. Trotz erster Hinweise, dass die Omikron-Variante des Coronavirus zwar sehr ansteckend sei, aber möglicherweise weniger schwere Symptome verursache, herrsche unter den Investoren weiter große Unsicherheit, schrieb Jeffrey Halley vom Broker Oanda. Hinzu kamen schwache Konjunkturdaten aus China.

mit einem Aufschlag von einem Prozent auf 28 029,57 Punkte in das Wochenende. Auf Wochensicht hat der japanische Leitindex zweieinhalb Prozent verloren.

Der CSI-300-Index mit den 300 wichtigsten Unternehmen vom chinesischen Festland kletterte um 0,92 Prozent auf 4 901,02 Punkte. Unterdessen kündigte der unter Druck von Chinas Regulatoren geratene Uber-Rivale Didi den Rückzug von der New Yorker Börse an. Der Hang-Seng-Index der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong verlor rund ein halbes Prozent auf 23 672,32 Zähler. Dagegen ging der australische Leitindex S&P/ASX 200 mit einem kleinen Plus von 0,22 Prozent bei 7 241 Punkten aus dem Handel.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Asien: Leichte Verluste - Japans Notenbank hält Kurs. Dabei hielten sich die Verluste aber zumeist in Grenzen. In China knüpften unterdessen einige Indizes an ihre vorangegangenen Gewinne an. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die asiatischen Aktienmärkte haben am Dienstag mehrheitlich geschwächelt. (Boerse, 18.01.2022 - 08:53) weiterlesen...

Aktien Asien: Mehrheitlich im Plus - Zinssenkung in China. Positive Impulse lieferte eine Leitzinssenkung in China wegen zunehmender wirtschaftlicher Risiken durch die Omikron-Variante des Coronavirus. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die wichtigsten asiatischen Aktienmärkte sind überwiegend mit Gewinnen in die neue Woche gestartet und haben damit zu einer Erholung von den jüngsten Verlusten angesetzt. (Boerse, 17.01.2022 - 08:49) weiterlesen...

Aktien Asien: Erneute Verluste - Technologiewerte unter Druck. Damit setzte sich die Vortagesschwäche fort. Auf Wochensicht gibt es keine klare Tendenz. Leichten Gewinnen an einzelnen Märkten stehen Verluste an anderen Finanzplätzen entgegen. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die wichtigsten asiatischen Börsen haben am Freitag erneut verloren. (Boerse, 14.01.2022 - 09:27) weiterlesen...

Aktien Asien: Überwiegend Verluste - Genting-Aktie bricht ein. Der Anstieg vom Vortag erwies sich damit als nicht nachhaltig. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die wichtigsten asiatischen Börsen haben am Donnerstag größtenteils Verluste verzeichnet. (Boerse, 13.01.2022 - 08:54) weiterlesen...

Aktien Asien: Deutliche Gewinne - Fed-Chef dämpft Zinsängste. Gewinne an der Wall Street lieferten den nötigen Rückenwind. Börsen mit stärkerem Anteil an Technologiewerten profitierten dabei von der Stärke der Nasdaq und zogen besonders stark an. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die Börsen Asiens haben am Mittwoch deutlich zugelegt. (Boerse, 12.01.2022 - 08:52) weiterlesen...