Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

CSI-300, CNM0000001Y0

TOKIO / HONGKONG / SHANGHAI / SYDNEY - Die größeren asiatischen Börsen haben am Freitag überwiegend zugelegt.

08.10.2021 - 09:05:30

Aktien Asien/Pazifik: Fester - chinesische Festlandsbörsen mit Gewinnen. Auf Wochensicht stellt sich die Lage unterdessen kaum verändert dar. Zwischenzeitliche Verluste holten die Märkte durch die Erholung seit Donnerstag wieder auf.

hatte in seinem Ergebnisausblick mitgeteilt, dass es für die Monate Juli bis September mit einem operativen Gewinn von 15,8 Billionen Won (etwa 11,5 Milliarden Euro) rechne. Das entspräche im Jahresvergleich einem Anstieg des Gewinns aus den Kerngeschäften um 28 Prozent. Beim Umsatz geht Samsung von einem Anstieg um 9 Prozent auf 73 Billionen Won (53 Milliarden Euro) aus. Nach anfängliche Gewinnen kam die Aktie im Handelsverlauf etwas zurück.

Der Tokioter Leitindex Nikkei-225 ging mit einem Plus von 1,34 Prozent bei 28 048,94 Zählern aus dem Handel. Der CSI-300-Index , der die 300 wichtigsten Unternehmen vom chinesischen Festland beinhaltet, legte zuletzt um 1,23 Prozent auf 4926,27 Punkte zu, während der Index der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong zuletzt um 0,16 Prozent auf 24 742,23 Punkte anzog. Der australische Leitindex ASX 200 rückte um 0,87 Prozent auf 7320,09 Punkte vor.

@ dpa.de