CSI-300, CNM0000001Y0

TOKIO / HONGKONG / SHANGHAI / SYDNEY - Die Ausbreitung einer neuen, möglicherweise sehr gefährlichen Variante des Coronavirus im südlichen Afrika hat Asiens Börsen am Freitag deutlich unter Druck gesetzt.

26.11.2021 - 08:46:28

Aktien Asien/Pazifik: Neue Coronavirus-Variante lässt Anleger zittern. Auch die Ölpreise gerieten ins Taumeln. Gesucht waren dagegen als "sichere Häfen" geltende Anlagen wie Anleihen, der japanische Yen und der US-Dollar.

der chinesischen Sonderverwaltungszone sackte am Freitag zuletzt um 2,64 Prozent auf 24 087,87 Punkte ab. Aber auch der japanische Leitindex Nikkei 225 litt mit einem Minus von 2,53 Prozent auf 28 751,62 Zähler sichtbar unter der neuen Corona-Hiobsbotschaft. Ihn belastete auch die Yen-Aufwertung, die japanische Produkte für ausländische Käufer tendenziell verteuert.

Der australische S&P/ASX 200 schloss 1,7 Prozent tiefer bei 7279 Punkten. Besser hielt sich der CSI-300-Index mit den 300 wichtigsten Unternehmen vom chinesischen Festland, der lediglich um 0,74 Prozent auf 4860,13 Punkte nachgab.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Asien: Leichte Verluste - Japans Notenbank hält Kurs. Dabei hielten sich die Verluste aber zumeist in Grenzen. In China knüpften unterdessen einige Indizes an ihre vorangegangenen Gewinne an. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die asiatischen Aktienmärkte haben am Dienstag mehrheitlich geschwächelt. (Boerse, 18.01.2022 - 08:53) weiterlesen...

Aktien Asien: Mehrheitlich im Plus - Zinssenkung in China. Positive Impulse lieferte eine Leitzinssenkung in China wegen zunehmender wirtschaftlicher Risiken durch die Omikron-Variante des Coronavirus. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die wichtigsten asiatischen Aktienmärkte sind überwiegend mit Gewinnen in die neue Woche gestartet und haben damit zu einer Erholung von den jüngsten Verlusten angesetzt. (Boerse, 17.01.2022 - 08:49) weiterlesen...

Aktien Asien: Erneute Verluste - Technologiewerte unter Druck. Damit setzte sich die Vortagesschwäche fort. Auf Wochensicht gibt es keine klare Tendenz. Leichten Gewinnen an einzelnen Märkten stehen Verluste an anderen Finanzplätzen entgegen. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die wichtigsten asiatischen Börsen haben am Freitag erneut verloren. (Boerse, 14.01.2022 - 09:27) weiterlesen...

Aktien Asien: Überwiegend Verluste - Genting-Aktie bricht ein. Der Anstieg vom Vortag erwies sich damit als nicht nachhaltig. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die wichtigsten asiatischen Börsen haben am Donnerstag größtenteils Verluste verzeichnet. (Boerse, 13.01.2022 - 08:54) weiterlesen...

Aktien Asien: Deutliche Gewinne - Fed-Chef dämpft Zinsängste. Gewinne an der Wall Street lieferten den nötigen Rückenwind. Börsen mit stärkerem Anteil an Technologiewerten profitierten dabei von der Stärke der Nasdaq und zogen besonders stark an. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die Börsen Asiens haben am Mittwoch deutlich zugelegt. (Boerse, 12.01.2022 - 08:52) weiterlesen...