Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

CSI-300, CNM0000001Y0

TOKIO / HONGKONG / SHANGHAI / SYDNEY - Die asiatischen Börsen haben am Dienstag bei überwiegend wenig Bewegung keine gemeinsame Richtung gefunden.

06.07.2021 - 09:31:25

Aktien Asien/Pazifik: Richtungslos - Sydney leidet unter Notenbank-Aussagen. Es fehlten die Vorgaben aus den USA - dort war am Montag feiertagsbedingt nicht gehandelt worden. In Sydney belastete die angekündigte moderate Straffung der australischen Geldpolitik.

der Sonderverwaltungszone Hongkong ging es um 0,24 Prozent auf 28 082,37 Zähler nach unten.

In Sydney büßte der zuvor freundliche ASX 200 0,73 Prozent auf 7261,80 Punkte ein, nachdem die australische Notenbank den Leitzins auf seinem rekordniedrigen Niveau belassen hatte. Zudem kündigten die Währungshüter an, ihr Staatsanleihen-Kaufprogramm zwar fortzusetzen, den wöchentlichen Umfang aber wohl zu reduzieren. Für die Experten der Commonwealth Bank klangen die Aussagen der Notenbanker weniger optimistisch als von ihnen erwartet.

Derweil schloss der japanische Leitindex Nikkei 225 0,16 Prozent höher bei 28 643,21 Punkten.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Asien/Pazifik: Technologiewerte in Hongkong geben nach. In Japan fand erneut kein Handel statt. Auf Wochensicht veränderten sich die größeren asiatischen Börsen nur wenig. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die asiatisch-pazifischen Aktienmärkte haben sich zum Wochenschluss durchwachsen entwickelt. (Boerse, 23.07.2021 - 08:47) weiterlesen...

Aktien Asien/Pazifik: Kurse erholen sich - Japanische Börse geschlossen. Sie folgten damit den Vorgaben der Wall Street. In Japan fand unterdessen wegen eines Feiertages kein Handel statt. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Nach der verhaltenen Entwicklung der vergangenen Tage haben die asiatisch-pazifischen Aktienmärkte am Donnerstag zugelegt. (Boerse, 22.07.2021 - 08:38) weiterlesen...

Aktien Asien/Pazifik: Verhaltene Erholung. Im Gegensatz zur Wall Street, wo sich die Kurse vom Rückschlag zu Wochenbeginn erholten, reichte es nur an einem Teil der Börsen für Gewinne. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die asiatisch-pazifischen Aktienmärkte haben sich am Mittwoch eher durchwachsen entwickelt. (Boerse, 21.07.2021 - 08:58) weiterlesen...

Aktien Asien/Pazifik: Anleger scheuen weiterhin das Risiko TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die Furcht vor einer Konjunkturdelle wegen der Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus hat die Börsen in Asien auch am Dienstag belastet. (Boerse, 20.07.2021 - 09:07) weiterlesen...

Aktien Asien/Pazifik: Virus- und Inflationssorgen ziehen Börsen nach unten. Neben der Corona-Pandemie sorgen sich die Anleger weiterhin über die zuletzt angestiegene Inflation. Notenbanker betonen zwar immer wieder, dass der deutliche Anstieg nur vorübergehend sei, vollends davon überzeugt scheinen die Investoren aber nicht. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus hat die Börsen Asiens am Montag mehrheitlich belastet. (Boerse, 19.07.2021 - 09:19) weiterlesen...