CSI-300, CNM0000001Y0

TOKIO / HONGKONG / SHANGHAI / SYDNEY - Asiens wichtigste Aktienmärkte sind am Freitag kaum vom Fleck gekommen - mit der Ausnahme Japans.

12.08.2022 - 08:57:26

Aktien Asien/Pazifik: Wenig Bewegung in China - Tokio holt Gewinne nach. Die Tokioter Börse vollzog nach dem Feiertag am Donnerstag die kräftigen Gewinne der anderen Börsen nach. An den anderen Handelsplätzen überwog hingegen eine abwartende Haltung.

in der Sonderverwaltungszone Hongkong stieg zuletzt um 0,28 Prozent auf 20 133,50 Punkte und baute damit die Vortagsgewinne etwas aus.

Der CSI-300-Index mit den 300 wichtigsten Unternehmen des chinesischen Festlands notierte mit einem Plus von 0,15 Prozent nahezu unverändert bei 4199,94 Punkten. Ähnlich unspektakulär bewegten sich Aktien in Südkorea.

Anleger in Australien mussten hingegen moderate Verluste verkraften. Der S&P ASX 200 verbuchte beim Schlussstand von 7032,50 Punkten ein Minus von 0,54 Prozent.

@ dpa.de