CSI-300, CNM0000001Y0

TOKIO / HONGKONG / SHANGHAI / SYDNEY - Asiens wichtigste Aktienmärkte haben am Dienstag uneinheitlich tendiert.

09.08.2022 - 09:07:28

Aktien Asien/Pazifik: Durchwachsene Entwicklung. Verluste in Japan standen Gewinne in Australien, Indien und Südkorea gegenüber. Die Marktstrategen der Deutschen Bank sprachen von einem ruhigen Handel. Dabei belastete, dass sowohl China als auch Taiwan weitere Manöver abhielten. Das chinesische Militär setzte am Dienstag seine bereits seit Tagen andauernden "kampforientierten" Übungen fort, wie chinesische Staatsmedien berichteten.

um 0,88 Prozent auf 27 999,96 Punkte nachgab, zog der australische Markt leicht an. Der S&P ASX 200 schloss mit 70129,80 Punkten 0,13 Prozent fester. Die Marktstrategen der Deutschen Bank verwiesen auf den NAB-Index des Geschäftsvertrauens. Trotz steigender Zinsen und zunehmender Inflation habe sich der Indikator besser als erwartet entwickelt.

@ dpa.de