Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

CSI-300, CNM0000001Y0

TOKIO / HONGKONG / SHANGHAI - Nach einem schwachen Wochenbeginn haben Asiens wichtigste Aktienmärkte am Dienstag keine gemeinsame Richtung gefunden.

01.06.2021 - 08:33:27

Aktien Asien: Moderate Verluste in Japan und China - Hongkong erholt sich. Während Japan und die chinesischen Festlandsbörsen etwas weiter nachgaben, ging es in Hongkong wieder bergauf.

verabschiedete sich am Dienstag 0,16 Prozent tiefer bei 28 814,34 Punkten aus dem Handel. Zuvor war bekannt geworden, dass die Investitionen der dortigen Unternehmen zwischen Januar und März das vierte Quartal in Folge zurückgegangen waren.

Der CSI-300-Index , der die Aktien der 300 größten börsennotierten Unternehmen vom chinesischen Festland beinhaltet, trat mit einem Minus von 0,05 Prozent bei 5328,65 Punkten auf der Stelle. Der Hongkonger Hang-Seng-Index schaffte hingegen ein Plus von 0,78 Prozent auf 29 371,00 Zähler.

Die Stimmung auch bei den kleineren und mittelgroßen Industriebetrieben der weltweit zweitgrößten Volkswirtschaft bleibt gut: Der vom Wirtschaftsmagazin "Caixin" veröffentlichte Einkaufsmanagerindex zog im Mai in China erwartungsgemäß moderat an.

Bereits am Vortag hatte Chinas Regierung den Stimmungsindikator für die großen und staatlich dominierten Industrieunternehmen veröffentlicht. Dieser war zwar entgegen der prognostizierten Stagnation leicht gesunken, aber ebenso wie der Caixin-Index über der Wachstumsschwelle von 50 Punkten geblieben.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Asien: Überwiegend Verluste - Fed-Projektionen beunruhigen. Leichte Verluste an der Wall Street belasteten. Das Ausmaß der Abgaben hielt sich aber insgesamt in Grenzen, nachdem die Entwicklung schon in den Vortagen verhalten gewesen war. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI - Die asiatischen Aktienmärkte haben am Donnerstag überwiegend schwächer tendiert. (Boerse, 17.06.2021 - 09:00) weiterlesen...

Aktien Asien: Verhaltene Entwicklung - Chinesische Festlandsbörsen verlieren. Etwas stärker gaben die volatilen chinesischen Festlandsmärkte nach, die bereits am Vortag verloren hatten. Für Zurückhaltung sorgte einmal mehr die anstehende Sitzung der US-Notenbank. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI - Die asiatischen Aktienmärkte haben am Mittwoch überwiegend schwächer tendiert. (Boerse, 16.06.2021 - 08:57) weiterlesen...

Aktien Asien: Tokio weiter freundlich - China-Börsen nach Feiertag unter Druck. In Japan knüpfte der Nikkei-225 mit einem Plus von 0,96 Prozent auf 29 441,30 Punkte an seine Vortagsgewinne an. Auch in Südkorea, Indien und Australien standen für die jeweiligen Leitindizes Kursgewinne zu Buche. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI - Die asiatischen Aktienmärkte haben am Dienstag nach dem teilweise verlängerten Wochenende keinen gemeinsamen Nenner gefunden. (Boerse, 15.06.2021 - 08:50) weiterlesen...

Aktien Asien: Tokio freundlich - China-Börsen wegen Feiertag geschlossen. Mit dem indischen Sensex-Index gab es in Mumbai eine negative Ausnahme, in Tokio ging es aber nach oben. In China und dessen Sonderverwaltungszone Hongkong blieben die Börsen allerdings feiertagsbedingt geschlossen. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI - Die asiatischen Aktienmärkte sind am Montag mit einem gemischten Bild in die Woche gestartet. (Boerse, 14.06.2021 - 09:00) weiterlesen...