Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

CSI-300, CNM0000001Y0

TOKIO / HONGKONG / SHANGHAI - Die wichtigsten asiatischen Aktienmärkte haben am Dienstag nach einem freundlichen Beginn ins Minus gedreht.

08.06.2021 - 09:06:31

Aktien Asien: Verluste nach freundlichem Beginn. Die Anleger warten auf weitere Hinweise, inwieweit die Konjunkturerholung von den Folgen der Corona-Pandemie die Inflation schürt und so die fast weltweit lockere Geldpolitik gefährden könnte - steigende Zinsen sind Gift für Aktien, da sie festverzinsliche Wertpapiere wie etwa Anleihen begünstigen.

der Sonderverwaltungszone Hongkong verlor im späten Handel 0,22 Prozent auf 28 749,37 Zähler. Damit knüpften beide Indizes an ihren verhaltenen Wochenauftakt an.

An der Tokioter Börse schloss der vortags noch moderat freundliche Nikkei 225 mit einem Minus von 0,19 Prozent bei 28 963,56 Punkten. Zuvor war bekannt geworden, dass Japans Wirtschaft im ersten Quartal nicht so stark geschrumpft ist wie noch Mitte Mai angenommen. Allerdings ging das Bruttoinlandsprodukt (BIP) erstmals seit dem Sommer wieder zurück.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Asien/Pazifik: Technologiewerte in Hongkong geben nach. In Japan fand erneut kein Handel statt. Auf Wochensicht veränderten sich die größeren asiatischen Börsen nur wenig. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die asiatisch-pazifischen Aktienmärkte haben sich zum Wochenschluss durchwachsen entwickelt. (Boerse, 23.07.2021 - 08:47) weiterlesen...

Aktien Asien/Pazifik: Kurse erholen sich - Japanische Börse geschlossen. Sie folgten damit den Vorgaben der Wall Street. In Japan fand unterdessen wegen eines Feiertages kein Handel statt. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Nach der verhaltenen Entwicklung der vergangenen Tage haben die asiatisch-pazifischen Aktienmärkte am Donnerstag zugelegt. (Boerse, 22.07.2021 - 08:38) weiterlesen...

Aktien Asien/Pazifik: Verhaltene Erholung. Im Gegensatz zur Wall Street, wo sich die Kurse vom Rückschlag zu Wochenbeginn erholten, reichte es nur an einem Teil der Börsen für Gewinne. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die asiatisch-pazifischen Aktienmärkte haben sich am Mittwoch eher durchwachsen entwickelt. (Boerse, 21.07.2021 - 08:58) weiterlesen...

Aktien Asien/Pazifik: Anleger scheuen weiterhin das Risiko TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die Furcht vor einer Konjunkturdelle wegen der Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus hat die Börsen in Asien auch am Dienstag belastet. (Boerse, 20.07.2021 - 09:07) weiterlesen...

Aktien Asien/Pazifik: Virus- und Inflationssorgen ziehen Börsen nach unten. Neben der Corona-Pandemie sorgen sich die Anleger weiterhin über die zuletzt angestiegene Inflation. Notenbanker betonen zwar immer wieder, dass der deutliche Anstieg nur vorübergehend sei, vollends davon überzeugt scheinen die Investoren aber nicht. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus hat die Börsen Asiens am Montag mehrheitlich belastet. (Boerse, 19.07.2021 - 09:19) weiterlesen...