Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

CSI-300, CNM0000001Y0

TOKIO / HONGKONG / SHANGHAI - Die asiatischen Börsen haben sich am Freitag stabilisiert, ohne aber die Verluste vom Vortag aufzuholen.

24.01.2020 - 08:44:24

Aktien Asien: Börsen stabilisieren sich - Unsicherheit bleibt. Der Handel verlief zurückhaltend, da das Coronavirus und dessen mögliche Auswirkungen auf die Wirtschaft die Anleger weiter beschäftigten und allzu forsche Engagements am Aktienmarkt verhinderten.

schloss mit einem Plus von 0,13 Prozent bei 23 827,18 Punkten. Der CSI-300-Index mit den 300 wichtigsten Aktien an den chinesischen Festlandbörsen ruhte. Er hatte am Donnerstag kräftig nachgegeben. Der Hongkonger Hang Seng rückte zum Wochenausklang um 0,15 Prozent auf 27 949,64 Zähler vor.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Asien: Uneinheitliche Entwicklung - Autowerte in Japan unter Druck. In China war die Zahl der bestätigten Ansteckungen mit dem Coronavirus erneut stark gestiegen. Allerdings erschwerte die neue Zählweise die Einordnung, was die unterschiedlichen Kursverläufe an den Einzelmärkten erklärt. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI - Die asiatischen Börsen haben am Freitag uneinheitlich tendiert. (Boerse, 14.02.2020 - 08:49) weiterlesen...

Aktien Asien: Virus-Infektionszahlen steigen - Indexstände fallen. Trotz starker US-Vorgaben konnten sie ihre anfänglichen Gewinne nicht halten. Der sprunghafte Anstieg neuer Coronavirus-Infektionen brachte die Marktteilnehmer zurück auf den Boden der Realität, nachdem die Epidemie an den Börsen fast schon abgehakt war. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI - Die asiatischen Börsen haben am Donnerstag nachgegeben. (Boerse, 13.02.2020 - 08:36) weiterlesen...

Aktien Asien: Weitere Gewinne - Ungebrochene Aufwärtsdynamik. Damit setzte sich die Aufwärtsdynamik an den Finanzmärkten fort. Die US-Börsen konnten ihre Tageshochs am Dienstag zwar nicht halten, bewegten sich aber weiterhin im Bereich ihrer Rekordhochs. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI - Die asiatischen Börsen haben am Mittwoch weiter zugelegt. (Boerse, 12.02.2020 - 08:47) weiterlesen...

Aktien Asien: Deutliche Gewinne - Japans Börse geschlossen. In Japan indes blieben die Börsen feiertagsbedingt geschlossen. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI - Die asiatischen Börsen haben am Dienstag wieder spürbar zugelegt. (Boerse, 11.02.2020 - 08:30) weiterlesen...

Aktien Asien: Coronavirus-Krise sorgt weiterhin für Verunsicherung. Investoren versuchen weiter, die wirtschaftlich Folgen abzuschätzen. So bleiben in China aus Angst vor dem Virus viele Fabriken noch geschlossen. Ein Beispiel: Das Volkswagen-Gemeinschaftsunternehmen Saic Volkswagen verschiebt die Wiederaufnahme der Fertigung in Werken. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI - Die Börsen Asiens haben am Montag vor dem Hintergrund der Coronavirus-Krise keine gemeinsame Richtung gefunden. (Boerse, 10.02.2020 - 08:33) weiterlesen...