Business, Reisen

Qatar Airways kündigt zwei zusätzliche Flüge nach Maskat an

10.04.2018 - 17:01:53

Qatar Airways kündigt zwei zusätzliche Flüge nach Maskat an. Qatar Airways bietet ab heute und ab dem 15. Juni insgesamt zwei zusätzliche tägliche Flüge nach Maskat, Omans grösste Stadt und Hauptstadt, an. Die zusätzlichen Frequenzen werden die täglichen Flüge der preisgekrönten Fluggesellschaft nach Maskat auf sieben pro Tag erhöhen. Damit reagiert Qatar Airways auf die gestiegene Nachfrage von Touristen, die den Oman besuchen, sowie von Transitreisenden, die über Doha nach Fernost fliegen.

Zürich (pts030/10.04.2018/17:00) - Qatar Airways bietet ab heute und ab dem 15. Juni insgesamt zwei zusätzliche tägliche Flüge nach Maskat, Omans grösste Stadt und Hauptstadt, an. Die zusätzlichen Frequenzen werden die täglichen Flüge der preisgekrönten Fluggesellschaft nach Maskat auf sieben pro Tag erhöhen. Damit reagiert Qatar Airways auf die gestiegene Nachfrage von Touristen, die den Oman besuchen, sowie von Transitreisenden, die über Doha nach Fernost fliegen.

Maskat ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen und Geschäftsreisende. Es ist bekannt als eine kulturelle Fundgrube mit vielen lebhaften Märkten, die ein traditionelles arabisches Einkaufserlebnis bieten. In Maskat gibt es ausserdem viele Sehenswürdigkeiten, darunter die Grosse Sultan Qaboos Moschee, das Fort Al Jalali, der Sultanspalast Qasr al-Alam und das Royal Opera House Muscat.

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker erwähnte: "Wir freuen uns, zwei weitere tägliche Frequenzen nach Maskat, einer unserer gefragtesten Destinationen, anbieten zu können. Die neuen Flüge, die pünktlich zum Sommer starten, bieten den Passagieren noch mehr Flexibilität und Komfort bei der Anbindung an eines der vielen Ziele in unserem schnell wachsenden globalen Netzwerk. Dadurch erhalten noch mehr Menschen die Möglichkeit, die Freuden von Maskat zu erleben. Wir freuen uns darauf, mehr Besucher in den Oman zu bringen und mehr Bewohner aus dem Oman mit der Welt zu verbinden."

Die zusätzlichen Flüge ab heute werden von einem Airbus A320 mit 12 Sitzen in der Business Class und 132 Sitzen in der Economy Class bedient. Diese neue Frequenz wird während des Ramadan vom 16. Mai 2018 bis zum 15. Juni 2018 ausgesetzt und nach den Eid-Feiertagen wieder aufgenommen. Die siebte Frequenz, die am 15. Juni beginnt, wird ebenfalls von einem A320 bedient.

Die nationale Fluggesellschaft von Qatar startete ihre erste Route in das Sultanat Oman im Jahr 2000. Im Jahr 2013 wurde Salalah als zweites Ziel in das expandierende Streckennetz der Fluggesellschaft aufgenommen, gefolgt von Sohar im Jahr 2017. Die beiden zusätzlichen Frequenzen werden die Anzahl der wöchentlichen Flüge der Fluggesellschaft in den Oman auf 70 erhöhen, einschliesslich 14 Flüge nach Salalah und sieben Flüge nach Sohar.

Reisende aus der Schweiz steigen im preisgekrönten Hamad International Airport (HIA) um. Dort können sie die vielen verfügbaren Angebote in Anspruch nehmen, darunter kostenfreies WLAN, einen Swimmingpool im Transitbereich und Kinderspielplätze. Sie können auch in einer der zahlreichen Restaurants und Cafés von Qatar Duty Free (QDF) speisen oder in QDFs grosser Auswahl an luxuriösen Boutiquen einkaufen.

Zusätzliche tägliche Flüge ab dem 10. April Doha (DOH) nach Maskat (MCT) QR1138 Abflug: 11:25 Uhr; Ankunft: 14:15 Uhr Maskat (MCT) nach Doha(DOH) QR1139 Abflug: 15:35 Uhr; Ankunft: 16:20 Uhr

Zusätzliche tägliche Flüge ab dem 15. Juni Doha (DOH) nach Maskat (MCT) QR1124 Abflug: 16:55 Uhr; Ankunft: 19:45 Uhr Maskat (MCT) nach DOHA (DOH) QR1125 Abflug: 22:10 Uhr; Ankunft: 22:55 Uhr

Passendes Bildmaterial finden sie hier: https://www.flickr.com/photos/qatarairways/sets/72157693619227241

Bitte kontaktieren Sie bei Fragen die Medienstelle Panta Rhei PR +41 44 365 20 20 Dr. Reto Wilhelm: r.wilhelm@pantarhei.ch

Qatar Airways Regional PR Manager - NSW Europe Elise Duverge Biensan, eduverge@uk.qatarairways.com

Über Qatar Airways Qatar Airways, die staatliche Fluggesellschaft des Landes Qatar, ist eine der am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften mit einer der jüngsten Flotten weltweit. Im aktuell 21. Betriebsjahr verfügt Qatar Airways über eine moderne Flotte von über 200 Flugzeugen, die über 150 Ferien- und Geschäftsreiseziele auf sechs Kontinenten anfliegen. Die Fluggesellschaft hält auch weiterhin an ihren Expansionsplänen für 2018/2019 fest. Dazu zählen die Einführungen der Routen nach Langkawi (Malaysia); Cebu und Davao (Philippinen), Da Nang (Vietnam) sowie viele weitere.

Qatar Airways wurde bereits viermal vom Bewertungsportal Skytrax als Airline des Jahres ausgezeichnet, zuletzt im Juni 2017. Zusätzlich wurde sie im Jahr 2017 mit den Preisen für die weltweit beste Business Class, die weltweit beste First Class Airline Lounge und als beste Airline im Nahen Osten ausgezeichnet.

Qatar Airways ist Mitglied in der Luftfahrtallianz oneworld. Die ausgezeichnete oneworld Allianz wurde bereits drei Mal von Skytrax zur besten Luftfahrtallianz der Welt gekürt. Qatar Airways ist die einzige Luftfahrtgesellschaft aus den Golf-Staaten, die der Luftfahrtallianz beitrat und ermöglicht damit ihren Kunden Vorteile auf über 1000 Flughäfen in mehr als 150 Ländern mit 14'250 An- und Abflügen täglich.

Oryx One, das interaktive Entertainment-System an Bord von Qatar Airways, bietet Fluggästen bis zu 4000 Unterhaltungsoptionen. Passagiere auf Qatar-Airways-Flügen mit dem A350, A380, A319, B787 Dreamliner sowie ausgewählten A320- und A330-Flugzeugen können mittels des WLAN- und GSM-Angebots mit ihren Freunden und Familien weltweit in Kontakt bleiben.

Qatar Airways, der offizielle FIFA-Partner, ist ebenfalls offizieller Sponsor vieler Spitzensportveranstaltungen, darunter die WM 2018 und 2022. Die Airline ist im Einklang mit den Werten des Sports, Menschen zusammenzubringen. Dies ist auch der Kern ihrer Markenbotschaft - Going Places Together.

Qatar Airways Cargo ist das drittgrösste Luftfrachtunternehmen der Welt. Es beliefert über den Knotenpunkt Doha mehr als 60 exklusive Frachtziele. Die Cargo-Flotte umfasst momentan acht Airbus 330F, 13 Boeing 777 Frachter und zwei Boeing 747 Frachter.

In der Schweiz fliegt Qatar Airways seit 2004 den Flughafen Zürich an. Im Juni 2007 ist die Destination Genf hinzugekommen. Die Verbindungen werden täglich angeboten. Zudem wird der Flughafen Basel zweimal wöchentlich von Qatar Airways Cargo angeflogen. Mit dem "Pharma Express" werden die wichtigen pharmazeutischen Industriestandorte Basel und Brüssel mit der Welt verbunden. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website http://www.qatarairways.com oder unsere Seiten auf Facebook, Twitter, Google+, Instagram und YouTube.

Bilder zu Qatar Airways finden Sie unter: http://www.qatarairways.com/corporateimages

(Ende)

Aussender: Panta Rhei PR Ansprechpartner: Andy Roth Tel.: +41 44 365 20 20 E-Mail: info@pantarhei.ch Website: www.pantarhei.ch

Zürich (pts030/10.04.2018/17:00)

@ pressetext.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!