Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

WIG-20, PL9999999987

PRAG / BUDAPEST / WARSCHAU - Die wichtigsten Börsen in Mittel-und Osteuropa haben am Montag - wie auch allgemein in Europa - mehrheitlich fester geschlossen.

29.03.2021 - 18:49:27

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend freundlich - Prager Börse im Minus. In Tschechien indes wurden Verluste verbucht. Für Optimismus an den Börsen sorgte die Freilegung des auf Grund gelaufenen Containerschiffs "Ever Green" im Suezkanal.

um 0,94 Prozent auf 44 617,73 Punkte. Index-Schwergewicht Mol gewann 1,7 Prozent und die Pharma-Aktie Richter stieg um 1,8 Prozent.

In Moskau rückte der RTS-Index um 1,26 Prozent auf 1468,14 Punkte vor, während in Prag der tschechische Leitindex PX um 0,50 Prozent auf 1089,08 Punkte sank. Die Bankaktien von Moneta Money zählten mit minus 1,7 Prozent neben Avast mit 2,1 Prozent zu den größten Verlierern.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Osteuropa Schluss: Wenig Bewegung - Verluste in Moskau. Größere Kursveränderungen gab es lediglich in Moskau, wo der RTS-Index um 1,02 Prozent auf 1474,85 Punkte nachgab. PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU - Die wichtigsten Börsen in Mittel- und Osteuropa haben sich am Donnerstag nur wenig bewegt. (Boerse, 15.04.2021 - 18:23) weiterlesen...

Aktien Osteuropa Schluss: Erneut uneinheitlich. Während die Börsen in Warschau und Moskau mit Gewinnen aus dem Handel gingen, verzeichneten die Handelsplätze in Budapest und Prag Verluste. PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU - Die wichtigsten Börsen in Mittel- und Osteuropa haben am Mittwoch erneut keine einheitliche Richtung gefunden. (Boerse, 14.04.2021 - 18:22) weiterlesen...

Aktien Osteuropa Schluss: Ohne klare Richtung. Die Märkte in Prag und Moskau schlossen mit Gewinnen. Auf der anderen Seite waren in Budapest und Warschau Verluste zu beobachten. PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU - Die wichtigsten Börsen in Mittel- und Osteuropa sind am Dienstag mit uneinheitlicher Tendenz aus dem Handel gegangen. (Boerse, 13.04.2021 - 18:23) weiterlesen...

Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne dominieren - Budapest schwach. Prag, Warschau und Moskau legten zu, während es in Budapest klare Kursverluste zu beobachten gab. PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU/MOSKAU - Die wichtigsten Börsen Osteuropas haben am Montag mehrheitlich mit Gewinnen geschlossen. (Boerse, 12.04.2021 - 19:01) weiterlesen...

Aktien Osteuropa Schluss: Mehrheitlich Verluste - Prag etwas höher. Inmitten einer durchwachsenen internationalen Marktstimmung gaben die Aktienmärkte in Budapest, Warschau und Moskau nach, während der Handelsplatz in Prag zulegte. PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU/MOSKAU - Die wichtigsten Börsen Osteuropas haben am Freitag mehrheitlich mit Verlusten geschlossen. (Boerse, 09.04.2021 - 18:34) weiterlesen...