Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Eurostoxx 50, EU0009658145

PARIS / LONDON - Ohne größere Impulse haben sich Europas wichtigste Aktienmärkte am Freitag nur wenig bewegt.

25.06.2021 - 12:11:31

Aktien Europa: Anleger halten sich zurück. Der EuroStoxx 50 sank am Freitagmittag um 0,09 Prozent auf 6625,02 Punkte. Der britische FTSE 100 stieg um 0,12 Prozent auf 7118,89 Zähler.

stieg um rund 0,5 Prozent. Die Papiere der Baustoffkonzerne Holcim und CRH stiegen um 1,5 beziehungsweise 2,4 Prozent. Letztere wurden zudem von der Berenberg Bank zum Kauf empfohlen.

Biden hatte sich am Vortag mit einer Gruppe demokratischer und republikanischer Senatoren auf ein Paket für Investitionen in Straßen, Brücken, Verkehrs- und Energienetze verständigt. Am Markt war deshalb von einem Fortschritt die Rede, auch wenn eine Zustimmung im Kongress weiter als ungewiss gilt. "Wir nähern uns eindeutig einem Deal, der bei den umfangreichen Konjunkturausgaben nochmals eine Schippe drauflegt", sagte Analyst Robert Gardiner vom irischen Analysehaus Davy.

Die im Übernahmefokus von Volkswagen stehenden Papiere von Europcar pendelten stetig zwischen Plus und Minus. Zuletzt notierten die Aktien des französischen Autovermieters 1,6 Prozent tiefer, nachdem sie in den vergangenen drei Tagen um bis zu 38 Prozent gestiegen waren. Die Experten von Kepler Cheuvreux empfahlen die Papiere zum Kauf. Sie sehen einige Gründe für eine höhere Offerte, nachdem VW zunächst abgeblitzt war.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Europa: EuroStoxx und Cac 40 klettern auf langjährige Hochs. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 aus, der eine neue Bestmarke seit der Jahrtausendwende aufstellte und zuletzt ein Plus von 0,47 Prozent auf 6777,81 Punkte schaffte. PARIS/LONDON - Europas Börsen sind am Donnerstag auf neue langjährige Höchststände geklettert. (Boerse, 05.08.2021 - 12:32) weiterlesen...

Aktien Europa Schluss: Positive Wirtschaftssignale geben Schwung. Positive Wirtschaftssignale gaben Schwung. Aus dem Handel ging der EuroStoxx 50 mit plus 0,65 Prozent auf 4144,90 Punkte. Damit nahm der Leitindex der Eurozone Kurs auf den Mitte Juni erreichten höchsten Stand seit 2008. PARIS/LONDON - An Europas Aktienmärkten ist es zur Wochenmitte klar bergauf gegangen. (Boerse, 04.08.2021 - 19:06) weiterlesen...

KORREKTUR/Aktien Europa: Positive Wirtschaftssignale geben Schwung. Absatz, 3. (Im 1. (Boerse, 04.08.2021 - 17:59) weiterlesen...

Aktien Europa: Positive Wirtschaftssignale geben Schwung. Rückenwind kam von einer weltweit positiven Börsenstimmung - sowohl in den USA als auch in Asien dominierten Kursgewinne das Handelsgeschehen. Während der marktbreite S&P 500 Index am Dienstag einen Rekord erreicht hatte, erfreute in Asien die überraschend starke Stimmungsaufhellung bei den privaten chinesischen Dienstleistungsunternehmen. PARIS/LONDON - An Europas Aktienmärkten ist es zur Wochenmitte klar bergauf gegangen. (Boerse, 04.08.2021 - 12:09) weiterlesen...

Aktien Europa Schluss: EuroStoxx verhalten - Cac 40 auf höchstem Stand seit 2000. Am Ende des Tages gewann der Pariser Leitindex 0,72 Prozent auf 6723,81 Punkte. PARIS/LONDON - An Europas Börsenplätzen ist am Dienstag der französische Cac 40 und des Autobauers Stellantis wirkten positiv. (Boerse, 03.08.2021 - 18:31) weiterlesen...

Aktien Europa: Verhaltenes Geschäft - Gute Zahlen stützen Banksektor. Der Leitindex EuroStoxx 50 gewann 0,14 Prozent auf 4122,56 Punkte. PARIS/LONDON - Europas wichtigste Aktienmärkte haben am Dienstagvormittag leicht zugelegt. (Boerse, 03.08.2021 - 11:48) weiterlesen...