Eurostoxx 50, EU0009658145

PARIS / LONDON - Nur wenig verändert und ohne klare Richtung haben sich Europas wichtigste Aktienmärkte am Montag präsentiert.

15.04.2019 - 11:42:24

Aktien Europa: Holpriger Wochenauftakt. Es scheine, als ob die Anleger vor den Osterfeiertagen eine Atempause einlegten, sagte Analyst David Madden von CMC Markets.

gewann 0,12 Prozent auf 5509,49 Punkte. In London sank der FTSE 100 um 0,02 Prozent auf 7435,75 Zähler.

Aus Branchensicht waren europaweit die Bankenwerte mit einem Plus von 0,8 Prozent am stärksten gefragt. Entsprechend standen im EuroStoxx-50-Index die Papiere der BNP Paribas , Intesa Sanpaolo , Societe Generale und der ING Groep mit Gewinnen zwischen 1,3 und 2,6 Prozent ganz oben im Tableau.

Unter den Einzelwerten standen die Anteilsscheine von Vivendi mit einem Kursanstieg von 0,7 Prozent im Anlegerfokus. Der französische Medienkonzern profitierte im ersten Quartal von einem guten Musikgeschäft und steigerte den Umsatz kräftig. Die weltweit größte Plattenfirma Universal Music erhöhte ihre Umsätze dank steigender Abonnentenzahlen und Streaming-Erlösen besonders stark. Vivendi will ein Aktienpaket an Universal von bis zu 50 Prozent verkaufen. Der Prozess schreite planmäßig voran, hieß es.

Der französische Werberiese Publicis stemmt sich mit seiner bisher größten Übernahme gegen die Schwäche im traditionellen Geschäft der Branche. Mit dem Mutterkonzern Alliance Data Systems habe man sich auf die Übernahme von dessen Digitalmarketing-Tochter Epsilon geeinigt, teilten die Franzosen am Sonntag mit. Die Amerikaner sollen für die Transaktion insgesamt 4,4 Milliarden US-Dollar in bar bekommen. An der Pariser Börse verteuerten sich Publicis-Aktien zuletzt um 3,6 Prozent.

Nur rein optisch schwächer tendierten am Montag die Aktien von Airbus und Nestle, denn die Papiere des Luftfahrtkonzerns und des Nahrungsmittel-Herstellers wurden mit Dividendenabschlägen gehandelt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Europa Schluss: Leichte Abgaben nach gesunkenem ifo-Index. Der Leitindex der Eurozone stieg zwar zunächst auf den höchsten Stand seit Anfang August vergangenen Jahres, konnte die Gewinne jedoch nicht halten. Für Vorsicht unter den Investoren könnte der im April entgegen den Erwartungen gefallene Ifo-Geschäftsklimaindex gesorgt haben. Er gilt als einer den wichtigsten europäischen Frühindikatoren. PARIS/LONDON - Der EuroStoxx 50 hat am Mittwoch nach der jüngsten Rally eine Pause eingelegt. (Boerse, 24.04.2019 - 18:23) weiterlesen...

Aktien Europa: Anleger schnaufen nach jüngster Rally durch. Der Leitindex der Eurozone bewegte sich im Handelsverlauf nur wenig und gab bis zum späten Mittwochvormittag um 0,10 Prozent auf 3500,36 Punkte nach. PARIS/LONDON - Der EuroStoxx 50 hat nach seiner jüngsten Rally eine Pause eingelegt. (Boerse, 24.04.2019 - 11:56) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax nach Kursrally mit leichtem Rückschlag erwartet FRANKFURT - Der Dax wird am Mittwoch ebenfalls rund 0,2 Prozent schwächer erwartet. (Boerse, 24.04.2019 - 08:12) weiterlesen...

Aktien Europa Schluss: Freundliche Wall Street verhilft Indizes ins Plus. Dank etwas Rückenwinds von der Wall Street schloss der zuvor schwächelnde EuroStoxx 50 0,13 Prozent im Plus bei 3503,85 Punkten. Im Handelsverlauf war der Eurozonen-Leitindex nur hauchdünn unter seinem vorösterlichen Zwischenhoch seit August geblieben. PARIS/LONDON - Europas wichtigste Börsen haben es am Dienstag nach den Osterfeiertagen letztlich noch knapp ins Plus geschafft. (Boerse, 23.04.2019 - 18:55) weiterlesen...

Aktien Europa: Überwiegend leichte Verluste - Ölwerte sowie Thomas Cook im Fokus. Auf einen allgemein freundlichen Handelsstart folgten Gewinnmitnahmen. Im Fokus der Anleger stehen vor allem die Entwicklungen am Ölmarkt, denn mit Ablauf dieses Monats will die USA keine Ausnahmen mehr für Öllieferungen aus dem Iran zulassen. Die Ölpreise legten daraufhin kräftig zu. PARIS/LONDON - Die meisten Aktienmärkte in Europa haben am Dienstag nach Ostern moderat nachgegeben. (Boerse, 23.04.2019 - 12:05) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax nach dem Osterfest zunächst kaum bewegt FRANKFURT - Der Dax wird am Dienstag ebenfalls wenig verändert erwartet. (Boerse, 23.04.2019 - 08:18) weiterlesen...