Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Eurostoxx 50, EU0009658145

PARIS / LONDON - Mit moderaten Kursgewinnen haben sich Europas wichtigste Aktienmärkte am Freitag im Handelsverlauf präsentiert.

09.10.2020 - 12:02:25

Aktien Europa: Konjunkturhoffnungen treiben an - Klarer Wochengewinn winkt. Der EuroStoxx 50 gewann am Freitag zuletzt 0,27 Prozent auf 4925,34 Zähler. Der britische FTSE 100 verbuchte ein Plus von 0,60 Prozent auf 6014,05 Punkte.

hat seine Jahresziele dank neuer Diabetes-Medikamente und geringerer Corona-Belastungen als befürchtet ein weiteres Mal nach oben geschraubt. Laut Analyst Richard Vosser von der US-Bank JPMorgan dürften nun auch die Markterwartungen für den Konzern steigen. Die Aktien zogen denn auch als Spitzenreiter im Stoxx-50-Index um rund 4 Prozent auf 457 Kronen an. Damit schafften sie den Ausbruch über die Marke von 450 Kronen, die seit April mehrfach eine zu hohe Hürde gewesen war.

Die italienische Börse soll wie erwartet an die Euronext gehen. Der bisherige Eigentümer, die Londoner Börse, verkauft die Borsa Italiana an die Mehrländerbörse Euronext - zumindest dann, wenn die EU den Verkauf zur Auflage für die geplante 27 Milliarden Dollar teure Übernahme des Finanzdatenanbieters Refinitiv macht. Die italienische Börse werde bei der Transaktion mit 4,325 Milliarden Euro bewertet, teilte die London Stock Exchange (LSE) am Freitag in London mit. Die Euronext-Aktien fielen um 3,7 Prozent, während die LSE-Titel um 0,5 Prozent zulegten.

Die Aktien von Rolls-Royce setzten ihr Kursfeuerwerk der vergangenen Tage fort und schnellten um weitere 15 Prozent nach oben. Damit haben sich die Papiere des britischen Triebwerkherstellers binnen Wochenfrist im Wert mehr als verdoppelt. Auslöser der fulminanten Rally war die Ankündigung vom Montag, dass der Turbinenhersteller Gespräche mit Investoren über die Ausgabe von Anleihen im Volumen von mindestens einer Milliarde Pfund aufnimmt. Das vom Zusammenbruch der Luftfahrt in der Corona-Krise gebeutelte Unternehmen kann frisches Geld gut gebrauchen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Europa Schluss: Im Minus - Technische Probleme bei Euronext. Die wichtigsten Aktienindizes waren am Montag moderat ins Minus gerutscht, nachdem die tonangebende Wall Street mit Verlusten in die neue Woche gestartet war. Aktuell ist die Unsicherheit hoch, ob es in den festgefahrenen Gesprächen über ein neues Corona-Hilfspaket in den USA doch noch vor den Wahlen Bewegung geben wird. PARIS/LONDON - Am europäischen Aktienmarkt hat die Anleger nach einem freundlichen Handelsbeginn wieder etwas der Mut verlassen. (Boerse, 19.10.2020 - 21:15) weiterlesen...

Aktien Europa: Auffällige Kursbewegungen an der Euronext verzögern Schlusskurse PARIS/AMSTERDAM - Bei einigen an der Mehrländerbörse Euronext zuletzt knapp vier Prozent im Minus standen, obwohl sie bis dato deutliche Gewinne verzeichnet hatten. (Boerse, 19.10.2020 - 19:05) weiterlesen...

Aktien Europa: Guter Wochenstart mit neuer Hoffnung auf US-Konjunkturpaket. Der EuroStoxx 50 stieg am Montag bis zum späten Vormittag um 0,66 Prozent auf 3266,73 Punkte. Allerdings konnten viele Aktien, die im Eurozonen-Leitindex enthalten sind, seitkurz vor 10.00 Uhr wegen technischer Probleme beim Börsenbetreiber Euronext nicht gehandelt werden. PARIS/LONDON - Am europäischen Aktienmarkt gehen die Anleger verhalten optimistisch in die neue Woche. (Boerse, 19.10.2020 - 11:50) weiterlesen...

KORREKTUR/Aktien Europa Schluss: Wall Street schiebt kräftige Erholung an (Korrigiert wurde die Überschrift.) (Boerse, 16.10.2020 - 18:36) weiterlesen...

Aktien Europa Schluss: Angst vor Corona-Eskalation sorgt für Talfahrt. Nach einem freundlichen Start sorgten die Gewinne an der Wall Street nachmittags für einen zusätzlichen, kräftigen Rückenwind. PARIS/LONDON - Europas wichtigste Börsen haben am Freitag einen Großteil der deutlichen Vortagsverluste wieder wettgemacht. (Boerse, 16.10.2020 - 18:14) weiterlesen...

INDEX-FLASH: Kursgewinne an der Wall Street beflügeln Dax und EuroStoxx. So stieg der deutsche Leitindex Dax als Leitindex der Eurozone stand zuletzt rund 2 Prozent im Plus und für den Pariser Cac 40 ging es um 2,5 Prozent nach oben. FRANKFURT/PARIS - Zum Ende einer turbulenten Handelswoche haben Europas wichtigste Aktienmärkte noch einmal Fahrt aufgenommen und von positiven Impulsen aus den USA profitiert. (Boerse, 16.10.2020 - 16:46) weiterlesen...