Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Eurostoxx 50, EU0009658145

PARIS / LONDON - Die europäischen Aktienmärkte haben am Dienstag bei insgesamt wenig Bewegung keine gemeinsame Richtung gefunden.

13.04.2021 - 12:09:30

Aktien Europa: Wenig Bewegung auf hohem Niveau - Unternehmenszahlen überzeugen. Gegen Mittag gewann der Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,40 Prozent auf 6186,44 Zähler hoch. Dagegen sank der britische FTSE 100 nach heimischen Wirtschaftsdaten um 0,08 Prozent auf 6883,85 Zähler.

über zweieinhalb Prozent. Der Hersteller von Duft- und Geschmacksstoffen konnte die Erlöse aus eigener Kraft - also ohne Zu- und Verkäufe sowie um Währungseinflüsse bereinigt - unerwartet kräftig steigern. Im Kielwasser der Schweizer verteuerten sich die Titel des deutschen Konkurrenten Symrise um rund zwei Prozent.

Der Essenslieferdienst Just Eat Takeaway profitiert derweil in der Corona-Pandemie weiter vom Bestell-Boom. Er konnte zum Jahresauftakt die Aufträge um fast 80 Prozent steigern. Die Anteilsscheine legten um gute drei Prozent zu.

Derweil büßten die Aktien von Air France-KLM nach einer Kapitalerhöhung gegen den Branchentrend knapp 2,3 Prozent ein. Der französische Staat greift der Fluggesellschaft in der Corona-Krise ein weiteres Mal mit einer Milliardensumme unter die Arme. Im Zuge einer Kapitalerhöhung stockt die Regierung ihren Anteil von 14,3 auf bis zu knapp 30 Prozent auf. Aus der Kapitalerhöhung, an der sich auch andere Investoren beteiligen, erwartet Air France-KLM rund 900 Millionen Euro, wie das französisch-niederländische Unternehmen mitteilte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Europa Schluss: Freundlicher Wochenausklang nach US-Jobbericht. Nach einem guten Handelsstart verlieh ein schwacher US-Arbeitsmarktbericht den Kursen am Freitag etwas zusätzlichen Schwung. Experten zufolge ist eine baldige Straffung der amerikanischen Geldpolitik erst einmal vom Tisch. Höhere Zinsen schmälern die Attraktivität von Aktien gegenüber festverzinslichen Anlagen wie etwa Anleihen. Das wog für die Anleger offenbar schwerer als Sorgen, dass die weltgrößte Volkswirtschaft als Konjunkturmotor ins Stottern geraten könnte. PARIS/LONDON - Europas Börsen haben sich zum Ende einer turbulenten Woche freundlich präsentiert. (Boerse, 07.05.2021 - 18:17) weiterlesen...

Aktien Europa: EuroStoxx legt vor US-Jobdaten etwas zu. Der Leitindex der Eurozone legte um 0,37 Prozent auf 4014,39 Punkte zu und steuert damit auf Wochensicht auf ein Plus von rund 1 Prozent zu. Dank eines überraschend deutlichen Rückgangs der Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe hatten die US-Börsen am Donnerstag angezogen, und nun deuten sich in New York ein zumindest stabiler Handelsauftakt an. PARIS/LONDON - Ein Schlussspurt an der Wall Street hat am Freitag den EuroStoxx 50 gestützt. (Boerse, 07.05.2021 - 12:06) weiterlesen...

WDH/ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Turbulenzen beruhigen sich - Zahlen im Fokus (Überschrift korrigiert) (Boerse, 06.05.2021 - 18:52) weiterlesen...

Aktien Europa Schluss: Turbulenzen beruhigen sich - Zahlenflut im Fokus. Im Fokus stand einmal mehr die Quartalsberichtssaison der Unternehmen. PARIS/LONDON - Nach zwei turbulenten Tagen haben sich Europas Börsen am Donnerstag vergleichsweise unspektakulär entwickelt. (Boerse, 06.05.2021 - 18:51) weiterlesen...

Aktien Europa: Kaum Bewegung nach turbulenten Tagen - Geschäftszahlen im Fokus. Die wichtigsten Indizes notierten am Donnerstag leicht im Minus. PARIS/LONDON - Die europäischen Börsen haben sich nach zwei turbulenten Vortagen nur wenig bewegt. (Boerse, 06.05.2021 - 12:11) weiterlesen...

Aktien Europa Schluss: Indizes machen Vortagsrutsch wieder wett. Ihnen half, dass die ehemalige US-Notenbank-Präsidentin und aktuelle Finanzministerin, Janet Yellen, ihre vortags belastenden Aussagen über mögliche Zinserhöhungen in der weltgrößten Volkswirtschaft relativierte. PARIS/LONDON - Europas Aktienmärkte haben am Mittwoch den jüngsten Kursknick direkt wieder ausgebügelt. (Boerse, 05.05.2021 - 18:47) weiterlesen...