Universal Music, NL0015000IY2

PARIS - Die wichtigen europäischen Indizes EuroStoxx 50 in den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx.

30.11.2021 - 21:43:29

INDEX-MONITOR: Luxushersteller im Dezember auf dem Weg in EuroStoxx und Stoxx 50. Zudem, so erwartet Gupta, dürfte der Schweizer Wettbewerber Richemont in den währungsgemischten Stoxx Europe 50 aufgenommen werden.

als gefährdet an. Im Stoxx 50 rechnet er damit, dass das britische Telekomunternehmen Vodafone für Richemont aus dem Index herausgenommen wird.

Dass es Hermès in den EuroStoxx schaffen dürfte, ist laut Le Jallé vor allem dem Umstand zu verdanken, dass der französische Luxusgüterkonzern Kering vom Einzelhandel in den Bereich Konsumgüter und Dienstleistungen wechselt. Dadurch gelang Hermès der Sprung in die Auswahllisten.

Etwaige Änderungen werden vom Deutsche-Börse-Index-Anbieter Qontigo, zu dem auch Stoxx Ltd. gehört, nach Handelsschluss am 1. Dezember bekannt gegeben. Erstmals in neuer Zusammensetzung gehandelt würden EuroStoxx 50 und Stoxx 50 dann am 20. Dezember.

Wichtig sind Index-Änderungen vor allem für Fonds, die Indizes real nachbilden (etwa physisch replizierende ETF). Dort muss dann entsprechend umgeschichtet und umgewichtet werden, was Einfluss auf die Aktienkurse haben kann.

@ dpa.de