S&P 500, US78378X1072

NEW YORK - Nach den jüngsten Verlusten haben die US-Börsen am Dienstag im frühen Handel wieder etwas Boden gut gemacht.

21.12.2021 - 15:56:30

Aktien New York: Nike und Micron sorgen wieder für gute Laune. Als hilfreich erwies sich die Nachricht, dass Präsident Joe Biden mit Senator Joe Manchin noch einmal über das Billionen schwere Klima- und Sozialpaket sprechen will - bisher blockiert der demokratische Parteikollege die Pläne Bidens. Zudem hellten Quartalszahlen und Geschäftsausblicke des Sportartikelkonzerns Nike und des Halbleiterherstellers Micron die Stimmung auf.

legte um 0,64 Prozent auf 4597 Punkte zu. Der technologielastige Nasdaq 100 verbuchte ein Plus von 0,47 Prozent auf 15 701 Punkte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York: Dow & Co probieren erneut eine Erholung. Nach zuletzt vier verlustreichen Börsentagen legte der Leitindex Dow Jones Industrial in den ersten Handelsminuten um 0,47 Prozent auf 35 193 Punkte zu. Tags zuvor hatte der Dow bereits eine Stabilisierung versucht, diese war jedoch rasch zum Erliegen gekommen und die Kurse im späten Handel unter Druck geraten. NEW YORK - Die Aktienkurse in New York und an der Nasdaq haben am Donnerstag erneut zu einer Erholung angesetzt. (Boerse, 20.01.2022 - 16:07) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Dow mit erneutem Erholungsversuch. Der Broker IG taxierte den Dow Jones Industrial wurde am Donnerstag zuletzt rund 1,0 Prozent im Plus erwartet, nachdem er am Vortag mehr als ein Prozent eingebüßt hatte. NEW YORK - Nach der zur Wochenmitte letztlich gescheiterten Erholung dürften die US-Aktienmärkte am Donnerstag zur Eröffnung einen neuen Comeback-Versuch unternehmen. (Boerse, 20.01.2022 - 15:07) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Erholung bleibt im Ansatz stecken. Nach vorübergehenden, aber übersichtlichen Kursgewinnen verlor der Dow Jones Industrial weitere 0,96 Prozent auf 35 028,65 Punkte. Er kam im Späthandel zunehmend unter Druck und rutschte auf den niedrigsten Stand seit fast einem Monat. NEW YORK - Auch nach drei schwachen Börsentagen des US-Leitindex Dow in Folge hat sich dieser am Mittwoch nicht zu einer Erholung aufraffen können. (Boerse, 19.01.2022 - 22:24) weiterlesen...

Aktien New York: Dow kommt nicht vom Fleck nach jüngster Börsenschwäche. Nach vorübergehenden, aber übersichtlichen Kursgewinnen lag der Dow zuletzt mit 0,10 Prozent auf 35 335 Punkte moderat im Minus. In den vergangenen Tagen hatten die hohe Inflation und die damit einher gehende Erwartung einer deutlich restriktiveren Geldpolitik der US-Notenbank Fed die Börsen belastet. NEW YORK - Auch nach drei schwachen Börsentagen des US-Leitindex Dow Jones Industrial in Folge hat sich dieser am Mittwoch nicht erholen können. (Boerse, 19.01.2022 - 19:57) weiterlesen...

Aktien New York: Stabile Kurse nach jüngster Börsenschwäche NEW YORK - Nach drei schwachen Börsentagen des US-Leitindex Dow Jones Industrial und UnitedHealth . (Boerse, 19.01.2022 - 16:12) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Leichte Erholung erwartet. Der Broker IG taxierte den Dow Jones Industrial wurde am Mittwoch zuletzt rund 0,6 Prozent im Plus erwartet, nachdem er am Vortag um mehr als zweieinhalb Prozent abgesackt war. NEW YORK - Nach der Talfahrt am Dienstag dürften die US-Aktienmärkte zur Wochenmitte etwas erholt starten. (Boerse, 19.01.2022 - 15:01) weiterlesen...