S&P 500, US78378X1072

NEW YORK - Nach den jüngsten Verlusten dürften die US-Börsen am Dienstag wieder etwas Boden gut machen.

21.12.2021 - 14:51:26

Aktien New York Ausblick: Erholung - Micron und Nike profitieren von Zahlen. Als hilfreich erwies sich die Nachricht, dass Präsident Joe Biden mit Senator Joe Manchin noch einmal über sein Billionen Dollar schweres Klima- und Sozialpaket sprechen will - bisher blockiert der demokratische Parteikollege Bidens Pläne.

erfreute die Anleger mit seinem Zwischenbericht, wie das Kursplus von knapp vier Prozent zeigte. Der Adidas -Konkurrent hatte sich in den drei Monaten bis Ende November besser geschlagen als von Analysten erwartet.

Die Aktien des auf Cloud-Software spezialisierten Unternehmens Citrix Systems profitierten mit plus neun Prozent von einem Bericht, wonach der aktivistische Investor Elliott Management und Vista Equity Partners eine gemeinsame Kaufofferte erwägen.

Dagegen stießen Geschäftszahlen aus der zweiten Reihe auf weniger Begeisterung: Beim Lebensmittelhersteller General Mills sowie bei der Apotheken- und Drogeriekette Rite Aid mussten die Anteilseigner vorbörsliche Kursverluste von fünf beziehungsweise 2,7 Prozent verkraften.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York Schluss: Dow am Ende einer tristen Woche mit Gewinnen. Aussagen des US-Notenbankchefs Jerome Powell zum Zinserhöhungskurs beruhigten die Anleger ein wenig. Der Leitindex Dow Jones Industrial schloss mit einem Plus von 1,47 Prozent auf 32 196,66 Punkten. Auf Wochensicht steht gleichwohl ein Verlust von gut zwei Prozent zu Buche. Am Vortag war der Dow auf den tiefsten Stand seit März vergangenen Jahres abgesackt. NEW YORK - Nach einer bis Donnerstag sehr schwachen Börsenwoche ist den US-Aktien am Freitag eine Stabilisierung gelungen. (Boerse, 13.05.2022 - 22:20) weiterlesen...

Aktien New York: Weiterer Erholungsversuch nach trister Börsenwoche. Derartige Versuche waren im bisherigen Wochenverlauf am Ende stets gescheitert. Der Leitindex Dow Jones Industrial legte im frühen Handel um 0,82 Prozent auf 31 992 Punkte zu. Auf Wochensicht zeichnet sich gleichwohl ein Verlust von knapp drei Prozent ab. Am Vortag war der Dow auf den tiefsten Stand seit März vergangenen Jahres abgesackt. NEW YORK - Nach einer bislang sehr schwachen Börsenwoche haben die US-Börsen am Freitag erneut den Versuch einer Stabilisierung unternommen. (Boerse, 13.05.2022 - 19:54) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Schwache Woche endet mit Gewinnen - Twitter sacken ab. An der schlechten Wochenbilanz ändert dies aber nur wenig. Eine halbe Stunde vor Handelsbeginn taxierte der Broker IG den Dow Jones Industrial erwartet IG am Freitag 2,1 Prozent im Plus bei 12 191 Punkten. NEW YORK - An den US-Aktienmärkten können die Anleger am Freitag auf Kursgewinne hoffen. (Boerse, 13.05.2022 - 15:10) weiterlesen...

WDH/Aktien New York Schluss: Weiter abwärts - Verluste im Späthandel eingegrenzt (Wort in Überschrift eingefügt: Schluss) (Boerse, 12.05.2022 - 22:37) weiterlesen...

Aktien New York: Weiter abwärts - Verluste im Späthandel eingegrenzt. Immerhin grenzten die Indizes die Verluste im späten Handel merklich ein. Der Leitindex Dow Jones Industrial fiel um 0,33 Prozent auf 31 730,30 Zähler. Er rutschte auf ein weiteres Tief seit Anfang März vergangenen Jahres. In diesem Börsenjahr hat sich der Rücksetzer auf fast 13 Prozent ausgeweitet. Sollte sich der Ausverkauf am Freitag fortsetzen, droht die schlechteste Börsenwoche des Dow seit Oktober 2020. NEW YORK - Der Ausverkauf an den US-Börsen hat sich auch am Donnerstag fortgesetzt. (Boerse, 12.05.2022 - 22:20) weiterlesen...

Aktien New York: Kursrutsch dauert fort - Erneut Tech-Aktien unter Druck. Wie schon am Vortag traf es den Technologiesektor härter als die Aktien der "Old Economy". Der von Technologieunternehmen dominierte Nasdaq 100 büßte im frühen Handel weitere 1,07 Prozent auf 11 839 Punkte ein. Seit Jahresbeginn beläuft sich der Verlust des Index nunmehr auf fast 28 Prozent. Vor allem die steigenden Kapitalmarktzinsen lassen die Investoren Tech-Aktien verkaufen. NEW YORK - Der Ausverkauf an den US-Börsen hat sich am Donnerstag fortgesetzt. (Boerse, 12.05.2022 - 16:17) weiterlesen...