S&P 500, US78378X1072

NEW YORK - Erfreuliche Konjunkturdaten und positive Signale aus Asien haben die US-Börsen am Dienstag wieder in die Erfolgsspur gebracht.

17.05.2022 - 16:29:26

New York: Höher - Wirtschaftsdaten, Hoffnungsschimmer aus Asien. Zum Wochenbeginn hatten sie sich angesichts hartnäckiger Wachstumssorgen noch schwer getan. Nun aber gewann der Leitindex Dow Jones Industrial als marktbreiter Index legte um 1,30 Prozent auf 4060 Punkte zu. Der technologielastige Nasdaq 100 kletterte um 1,65 Prozent auf 12 445 Zähler nach oben.

versuchten sich nach ihrem Verlust von 17 Prozent in zwei Handelstagen zu stabilisieren und legten moderat zu. Der Tech-Milliardär und Tesla-Chef Elon Musk beißt sich beim angekündigten Kauf des Kurznachrichtendienstes an seinem Vorwurf fest, der Dienst habe viel mehr Fake-Accounts als angegeben. Unklar bleibt, ober er damit den Preis drücken will - oder versucht, den Boden für einen Ausstieg aus dem Deal zu bereiten.

Die Aktien von in den USA gelisteten chinesischen Technologieunternehmen trieb die Aussicht auf regulatorische Erleichterungen an. So gewannen die Papiere der Internet-Konzerne Alibaba und Tencent , die des Suchmaschinenbetreibers Baidu und die des E-Commerce-Plattformbetreibers JD.com zwischen vier und mehr als sieben Prozent. JD.com hatte zudem mit seinem Nettoumsatz im ersten Quartal positiv überrascht.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York Schluss: Indizes kaum verändert - Anleger halten sich zurück. Frische Konjunkturdaten hatten kaum Einfluss auf die Kurse. Der Dow Jones Industrial stieg um 0,23 Prozent auf 4283,74 Punkte. Der technologielastige und zinssensible Nasdaq 100 gewann 0,26 Prozent auf 13 505,99 Zähler. NEW YORK - Die US-Aktienmärkte haben am Donnerstag keine großen Sprünge gemacht. (Boerse, 18.08.2022 - 22:38) weiterlesen...

Aktien New York: Anleger lassen Vorsicht walten. Frische Konjunkturdaten hatten kaum Einfluss auf die Kurse. Der Dow Jones Industrial stieg um 0,11 Prozent auf 4278,68 Punkte. Der technologielastige und zinssensible Nasdaq 100 gewann 0,42 Prozent auf 13 528,08 Zähler. NEW YORK - Die US-Aktienmärkte haben sich am Donnerstag im Verlauf richtungslos und nur wenig verändert gezeigt. (Boerse, 18.08.2022 - 20:02) weiterlesen...

New York: Anleger halten sich zurück. Frische Konjunktur- und Arbeitsmarktdaten hatten kaum Einfluss auf die Kurse. Der Dow Jones Industrial stieg um 0,07 Prozent auf 4276,85 Punkte. Der technologielastige und zinssensible Nasdaq 100 gewann 0,19 Prozent auf 13 496,45 Zähler. NEW YORK - Nur wenig verändert ohne klare Richtung haben sich die US-Aktienmärkte am Donnerstag präsentiert. (Boerse, 18.08.2022 - 17:02) weiterlesen...

Aktien New York: Holpriger Handelsstart. Der Dow Jones Industrial sank um 0,23 Prozent auf 4264,17 Punkte. Der technologielastige und zinssensible Nasdaq 100 verlor 0,38 Prozent auf 13 419,86 Zähler. NEW YORK - Mit leichten Verlusten haben die US-Aktienmärkte den Handel am Donnerstag aufgenommen. (Boerse, 18.08.2022 - 16:27) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Rally könnte weiter pausieren - Cisco stark. Vor dem Start veröffentlichte wöchentliche Daten vom Arbeitsmarkt bewegten die großen Indizes im vorbörslichen Handel kaum. Der Broker IG prognostizierte für den Dow knapp eine Stunde vor Handelsbeginn ebenso moderate Gewinne wie für den technologielastigen Nasdaq 100 . NEW YORK - Stabile Kurse ohne viel Zug nach oben, so dürften sich am Donnerstag die US-Börsen präsentieren. (Boerse, 18.08.2022 - 14:45) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Verluste - Dow unbeeindruckt von Fed-Protokoll. Der Dow Jones Industrial sank um 0,72 Prozent auf 4274,04 Punkte. Der technologielastige und zinssensible Nasdaq 100 büßte 1,21 Prozent auf 13 470,86 Zähler ein. NEW YORK - Die US-Aktienmärkte haben am Mittwoch nur wenig auf das Protokoll der vergangenen US-Notenbanksitzung reagiert und schwächer geschlossen. (Boerse, 17.08.2022 - 22:37) weiterlesen...