NASDAQ 100, US6311011026

NEW YORK - Die US-Börsen steuern am Freitag auf moderate Auftaktgewinne zu.

12.11.2021 - 15:07:27

Aktien New York Ausblick: Moderate Gewinne - J&J profitiert von Aufspaltung. Gut eine Stunde vor Handelsbeginn taxierte der Broker IG den Leitindex Dow Jones Industrial erwartet IG am Freitag 0,25 Prozent höher bei 16 072 Zählern. Nach neuen Rekorden hatte der US-Markt zuletzt eher geschwächelt, wobei es für den Nasdaq 100 schon am Vortag wieder etwas bergauf gegangen war.

nach den moderaten Vortagsverlusten um weitere rund 1,3 Prozent nach. Unternehmenschef Elon Musk hat weitere Aktien des Elektroautobauers verkauft - seit Wochenbeginn summiert sich deren Wert auf rund 5,7 Milliarden US-Dollar. Insgesamt ist das Unternehmen an der Börse über eine Billion Dollar wert.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York Ausblick: Erholung setzt sich nach US-Arbeitsmarktbericht fort. Dieser fiel durchwachsen aus. Hielten sich die Anleger im Vorfeld der Veröffentlichung zunächst noch zurück, deute sich mittlerweile eine Fortsetzung des Aufwärtskurses mit moderaten Gewinnen im US-Leitindex an. Der Broker IG taxierte den Dow Jones Industrial zuletzt mit rund 0,27 Prozent im Plus bei 34 732 Punkten. Für den technologielastigen Nasdaq-100-Index dürfte es deutlicher nach oben gehen, hier wurde zuletzt ein Plus von 0,6 Prozent erwartet. NEW YORK - Nach der jüngsten Erholung an der New Yorker Wall Street dürfte am Freitag zunächst der wichtige US-Arbeitsmarktbericht das Geschehen am Markt überstrahlen. (Boerse, 03.12.2021 - 15:17) weiterlesen...

Aktien New York: Neuer starker Aufwärtsversuch - Omikron bleibt im Fokus. Auf die kräftigen Verluste der vergangenen zwei Handelstage folgten nun wieder deutliche Gewinne. Der schwankungsreiche Handel setzt sich damit fort. NEW YORK - Die US-Börsen haben am Donnerstag einen neuen Erholungsversuch gewagt. (Boerse, 02.12.2021 - 22:35) weiterlesen...

Aktien New York: US-Börsen wagen neuen Aufwärtsversuch - Omikron bleibt im Fokus. Auf die kräftigen Verluste der vergangenen zwei Handelstage, die den Dow Jones Industrial auf ein Achtwochentief gedrückt hatten, folgte nun ein Plus von 1,18 Prozent auf 34 423,48 Punkte. Vom Rekordhoch Anfang November ist der Dow mittlerweile um rund sechs Prozent abgesackt. NEW YORK - Die US-Börsen haben am Donnerstag einen weiteren Erholungsversuch gewagt. (Boerse, 02.12.2021 - 16:32) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Omikron dominiert die Börse - Nächster Aufwärtsversuch. Eine Stunde vor der Startglocke wurde der Dow vom Broker IG dreiviertel Prozent höher taxiert bei 34 280 Punkten. NEW YORK - Nach zwei sehr schwachen Börsentagen und dem Abrutschen des Dow Jones Industrial auf ein Tief seit Anfang Oktober dürfte die Wall Street am Donnerstag erneut eine Erholung versuchen. (Boerse, 02.12.2021 - 14:42) weiterlesen...

WDH/ROUNDUP/Aktien New York: US-Börsen starten neuen Erholungsversuch (Wiederholung aus technischen Gründen) (Boerse, 02.12.2021 - 08:53) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Erneut schwach - Omikron macht Erholung zunichte. Nach zunächst deutlichen Erholungsgewinnen drehten sie im späteren Verlauf in die Verlustzone. Besonders steil abwärts ging es schließlich in den letzten Handelsminuten. Erste Fälle der neuen Corona-Variante gab es inzwischen auch in Großbritannien, der Schweiz, Norwegen und Brasilien. In Südafrika haben sich außerdem die Covid-19-Fälle binnen eines Tages verdoppelt. Ob der sprunghafte Anstieg jedoch mit der neuen Variante Omikron zusammenhängt, ist noch nicht klar. NEW YORK - Der erste Fall einer Omikron-Infektion in den USA hat am Mittwoch einen Erholungsversuch der angeschlagenen US-Börsen rasch beendet. (Boerse, 01.12.2021 - 22:47) weiterlesen...