DOW JONES INDUSTRIAL, US2605661048

NEW YORK - Die US-Börsen haben am Mittwoch nach einem sehr schwachen Handelsstart ins Plus gefunden.

04.04.2018 - 20:42:24

DOW-FLASH: Gewinne nach beschwichtigenden Aussagen zum Handelskonflikt. Für Erleichterung unter den Anlegern sorgten vor allem beschwichtigende Äußerungen zum Handelskonflikt zwischen den USA und China von Trumps neuem Chef-Wirtschaftsberater Larry Kudlow.

sowie der Auswahlindex der technologielastigen Nasdaq-Börse, der Nasdaq 100 .

Kudlow, der vor wenigen Tagen Gary Cohn im Amt nachfolgte, hält es für möglich, dass die US-Strafzölle gegen China gar nicht erst in Kraft treten werden. US-Präsident Donald Trump sei ein Anhänger des freien Handels und wolle das Problem so schmerzlos wie möglich lösen, sagte er und hält "Überreaktionen" mit Blick auf den Handelskonflikt zwischen den USA und China für unangebracht.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!