Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

S&P 500, US78378X1072

NEW YORK - Die US-Aktienmärkte sind am Dienstag nach dem Erreichen erneuter Rekordhochs abgebröckelt.

19.11.2019 - 16:41:44

Aktien New York: Dow rutscht nach erneutem Rekordhoch ins Minus. Der Dow Jones Industrial sank um 0,08 Prozent auf 3119,68 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 zeigte sich praktisch unverändert bei 8328,86 Punkten.

zum zweiten Mal in diesem Jahr sein Wachstumsziel für das laufende Jahr zurück. Anleger reagierten enttäuscht und schickten die Papiere am Dow-Ende um mehr als 5 Prozent auf Talfahrt.

Noch härter traf es die Aktien des Einzelhändlers Kohl's. Sie brachen um mehr als 17 Prozent ein, nachdem das Unternehmen das Gewinnziel für das Geschäftsjahr gekürzt hatte. Im dritten Quartal war der Umsatz deutlich geringer gestiegen als Analysten erwartet hatten.

Dagegen gewannen die Broadcom-Aktien um mehr als 3 Prozent, nachdem die Investmentbank Morgan Stanley die Papiere des Halbleiterherstellers zum Kauf empfohlen hatte.

Einen Kurssprung von 21 Prozent verbuchten die Medicines-Papiere. Kreisen zufolge interessiert sich der schweizerische Pharmariese Novartis für den Entwickler von Biopharmazeutika.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York Schluss: Leichte Verluste vor geldpolitischen Entscheidungen. Neue Nachrichten zum Handelsstreit mit China konnten die Laune der Anleger nur zwischenzeitlich etwas heben, so dass am Ende die wichtigsten Aktienindizes leicht im Minus schlossen. Bereits zu Wochenbeginn hatten die Pessimisten die Oberhand behalten. NEW YORK - An der Wall Street haben sich die Anleger am Dienstag fürs Abwarten entschieden. (Boerse, 10.12.2019 - 22:18) weiterlesen...

Aktien New York: Minimale Gewinne - Leise Hoffnung im Handelsstreit. Dank neuer Nachrichten zum Handelsstreit mit China notierten die wichtigsten Aktienindizes minimal im Plus. Zu Wochenbeginn hatten die Pessimisten noch leicht die Oberhand behalten. NEW YORK - An der Wall Street haben die Anleger am Dienstag wieder ein klein wenig Mut geschöpft. (Boerse, 10.12.2019 - 19:55) weiterlesen...

Aktien New York: Moderate Gewinne - Neue Hoffnung im Handelsstreit. Dank neuer Nachrichten zum Handelsstreit mit China drehten die wichtigsten Aktienindizes nach leichten Verlusten moderat ins Plus. NEW YORK - An der Wall Street haben die Anleger am Dienstag wieder etwas Mut geschöpft. (Boerse, 10.12.2019 - 17:03) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Noch weniger Schwung erwartet. Der Broker IG taxierte den Dow Jones Industrial rund eine Stunde vor Handelsstart auf 27 806 Punkte und damit 0,37 Prozent unterhalb seines Schlusskurses von Montag. Damit entfernt sich der Leitindex weiter von seinem Rekordhoch von Ende November, als er bei 28 175 Zählern notierte. Der Zuwachs seit Jahresbeginn beläuft sich aber immer noch auf gut ein Fünftel. NEW YORK - Ohne weiterführende Neuigkeiten in Sachen Handelsstreit dürften sich Anleger an der Wall Street am Dienstag weiter zurückziehen. (Boerse, 10.12.2019 - 14:35) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Stimmung trübt sich zu Wochenbeginn wieder ein. Zudem blickten die Investoren bereits auf die wichtigen geldpolitischen Ereignissen in dieser Woche: So entscheidet am Mittwoch die US-Notenbank Fed über ihren Leitzins, am Donnerstag folgt die Europäische Zentralbank. In dieser Nachrichtenlage gaben die wichtigsten Aktienindizes an der Wall Street am Montag etwas nach. NEW YORK - Angesichts des schwelenden Handelsstreits mit China haben sich die US-Anleger zu Wochenbeginn zurückgehalten. (Boerse, 09.12.2019 - 22:38) weiterlesen...

Aktien New York: Leichte Verluste nach starkem Wochenschluss. Die wichtigsten Aktienindizes gaben am Montag etwas nach. NEW YORK - Angesichts der anhaltenden Spannungen mit Blick auf Zölle und Brexit haben sich die Anleger an der Wall Street zu Wochenbeginn zurückgehalten. (Boerse, 09.12.2019 - 20:02) weiterlesen...