Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

S&P 500, US78378X1072

NEW YORK - Die US-Aktienmärkte dürften am Freitag zur Eröffnung moderat zulegen.

28.05.2021 - 15:04:25

Aktien New York Ausblick: Freundlicher Handelsstart erwartet. An der Wall Street stelle sich derzeit wieder eine "Risk-on"-Stimmung ein, die von soliden Wirtschaftsdaten, den Ausgabenplänen von US-Präsident Joe Biden und der Erwartung einer weiter sehr lockeren US-Geldpolitik genährt werde, hieß es. Neue US-Konjunkturdaten hatten vorbörslich kaum Einfluss auf die Kurse. Der Broker IG taxierte den Leitindex Dow Jones Industrial rund eine Stunde vor dem Handelsstart 0,45 Prozent höher auf 34 619 Punkte.

im Fokus stehen. Der Flugzeugbauer muss bei der Behebung von Produktionsmängeln beim Langstreckenjet 787 "Dreamliner" einem Pressebericht zufolge einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Der Hersteller habe die Auslieferung des Flugzeugtyps erneut gestoppt, berichtete das "Wall Street Journal". Der Konzern hatte die Auslieferung der Dreamliner-Jets nach einer fünfmonatigen Unterbrechung erst im März wieder aufgenommen. Die Boeing-Papiere fielen im vorbörslichen Handel um 1,3 Prozent.

Der Softwarekonzern Salesforce schaut nach einem guten Start ins neue Geschäftsjahr mit Zuversicht auf den Rest des Jahres und erhöhte die Ziele. Im abgelaufenen Jahresviertel stiegen die Erlöse um 23 Prozent. Der Gewinn verfünffachte sich fast. Dies kam bei den Anlegern offenbar sehr gut an, denn die Aktien schnellten vorbörslich um 5,5 Prozent nach oben.

Umsatz und Gewinn je Aktie des Computerherstellers HP sind im zweiten Geschäftsquartal (zum 30. April) besser als von Analysten erwartet ausgefallen. Trotz der positiven Zahlen wetteten einige Investoren darauf, dass das PC-Wachstum seinen Höhepunkt erreicht hat und sich nicht weiter beschleunigen wird, hieß es im Handel. Dies würde erklären, warum die Papiere vorbörslich um 5,7 Prozent absackten.

Die Anteilsscheine von Biontech rückten vorbörslich um 0,9 Prozent vor. Der Impfstoff des Pharmaunternehmens schützt auch Kinder zwischen 12 und 15 Jahren sicher vor einer Covid-19-Erkrankung. Das zeigen jetzt veröffentlichte Daten, die bereits Grundlage für die Notfall-Zulassung des Impfstoffes in den USA in dieser Altersgruppe waren und die der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) zur Zulassungsprüfung vorliegen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York: Ruhe vor dem Sturm - Warten auf Fed-Sitzung. Der Dow Jones Industrial legte um 0,02 Prozent auf 4247,51 Zähler zu. Der technologielastige Nasdaq 100 stieg um 0,46 Prozent auf 14 094,25 Punkte und bleibt damit in Sichtweite seines jüngsten Rekordhochs von 14 129 Zählern. NEW YORK - Vor den am Mittwoch im Handelsverlauf anstehenden Ergebnissen der US-Notenbanksitzung ist an der Wall Street Ruhe eingekehrt. (Boerse, 16.06.2021 - 16:15) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Warten auf den Zinsentscheid geht weiter. Der Dow Jones Industrial in Sichtweite seines jüngsten Rekordes von 14 129 Zählern. NEW YORK - An der Wall Street wagen sich die Anleger am Mittwoch vor dem wegweisenden Zinsentscheid der US-Notenbank Fed kaum aufs Börsenparkett. (Boerse, 16.06.2021 - 15:01) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Anleger bleiben defensiv vor US-Zinsentscheid. Experten rechnen zwar nicht mit einer Zinsänderung, warten aber mit Spannung auf Aussagen der Währungshüter zum Thema Inflation. Davor wollten sich die Anleger nicht mehr in größerem Maße neu positionieren. NEW YORK - Vor dem Zinsentscheid der US-Notenbank Fed zur Wochenmitte sind die US-Aktienmärkte am Dienstag etwas ins Minus gerutscht. (Boerse, 15.06.2021 - 22:31) weiterlesen...

Aktien New York: Moderate Verluste vor US-Zinsentscheid. Experten rechnen zwar nicht mit einer Zinsänderung, warten aber mit Spannung auf Aussagen der Währungshüter zum Thema Inflation. Davor wollen sich die Anleger nicht mehr groß neu positionieren. NEW YORK - Vor dem Zinsentscheid der US-Notenbank Fed zur Wochenmitte haben die US-Aktienmärkte am Dienstag leicht nachgegeben. (Boerse, 15.06.2021 - 20:10) weiterlesen...

Aktien New York: Leichte Einbußen vor US-Zinsentscheid. Experten rechnen zwar nicht mit einer Zinsänderung, warten aber mit Spannung auf Aussagen der Währungshüter zum Thema Inflation. Davor wollen sich die Anleger nicht mehr groß neu positionieren. NEW YORK - Vor dem Zinsentscheid der US-Notenbank Fed zur Wochenmitte haben die US-Aktienmärkte am Dienstag leicht nachgegeben. (Boerse, 15.06.2021 - 16:55) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Wenig Bewegung vor Zinsentscheid. Nach einer zweitägigen Tagung der Fed wird am Mittwoch zwar nicht mit einem Zinsschritt gerechnet, aber mit Spannung auf Aussagen der Währungshüter zum Thema Inflation gewartet. Davor wollen sich die Anleger nicht mehr groß neu positionieren, wie nur wenig bewegte Indikationen für die US-Indizes zeigen. NEW YORK - Das Warten auf den Zinsentscheid der US-Notenbank geht am Dienstag an der Wall Street weiter. (Boerse, 15.06.2021 - 14:49) weiterlesen...