Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

S&P 500, US78378X1072

NEW YORK - Die Angst vor einer neuen Corona-Welle hat am Montag auch die Wall Street erfasst.

21.09.2020 - 15:53:32

Aktien New York: Corona-Angst belastet die Kurse. Im frühen Handel sank der Dow Jones Industrial um 2,33 Prozent auf 27 011,92 Punkte. Damit fallen die Verluste beim bekanntesten amerikanischen Aktienindex immerhin etwas geringer aus als an den noch stärker gebeutelten europäischen Aktienmärkten.

ging es um 1,39 Prozent auf 10 784,85 Punkte nach unten.

Börsianer warnten, dass der jüngste Abwärtstrend anhalten dürfte. "Die Erwartungen an die Widerstandsfähigkeit der US-Wirtschaft sind zu hoch", sagte ein Anlagestratege. Zudem würden die Risiken durch die Anfang November anstehende Präsidentschaftswahl unterschätzt. Ein Analyst ergänzte, der Streit um die Nachfolge der verstorbenen Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg könnte den Senat so sehr beschäftigen, dass eine Einigung auf ein schon lange erhofftes weiteres Konjunkturprogramm weiter auf sich warten lasse.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

New York Schluss: Leichte Erholung nach Kursrutsch am Montag. Zuletzt hofften die Anleger wieder verstärkt auf ein Konjunkturpaket noch vor der nahenden Präsidentschaftswahl. Die jüngsten Aussagen zu den Erfolgsaussichten aber waren eher widersprüchlich. NEW YORK -Die Wall Street hat sich am Dienstag nach einem nervösen Handel etwas von ihrem schwachen Wochenauftakt erholt. (Boerse, 20.10.2020 - 22:51) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Leichte Erholung nach Kursrutsch zu Wochenbeginn. Zuletzt hofften die Anleger wieder verstärkt auf ein Konjunkturpaket noch vor der nahenden Präsidentschaftswahl. Die jüngsten Aussagen zu den Erfolgsaussichten aber waren eher widersprüchlich. NEW YORK - Die Wall Street hat sich am Dienstag nach einem nervösen Handel etwas von ihrem schwachen Wochenauftakt erholt. (Boerse, 20.10.2020 - 22:31) weiterlesen...

Aktien New York: Erholung setzt sich fort - Hoffnung auf Corona-Hilfpaket. Zuletzt hofften die Anleger wieder verstärkt auf ein Konjunkturpaket noch vor der nahenden Präsidentschaftswahl. Die demokratische Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, sagte zuletzt, die Demokraten und das Weiße Haus hätten sich einem erfolgreichen Abschluss der Verhandlungen genähert; allerdings befürwortet der von den Republikanern kontrollierte Senat wohl weiterhin einen kleineren Deal. Derweil grassiert das Coronavirus in den USA weiter. NEW YORK - Die Wall Street hat im Handelsverlauf am Dienstag ihre Gewinne ausgebaut und sich damit weiter von ihrem schwachen Wochenauftakt erholt. (Boerse, 20.10.2020 - 20:04) weiterlesen...

Aktien New York: Leichte Erholung nach schwachem Wochenbeginn. Die Themen blieben derweil die gleichen: Anleger blicken vor der nahenden Präsidentschaftswahl gespannt auf eine Weichenstellung für ein immer noch erhofftes Konjunkturpaket. Derweil grassiert das Coronavirus in den USA weiter. NEW YORK - Die Wall Street hat sich am Dienstag etwas von ihrem schwachen Wochenauftakt erholt. (Boerse, 20.10.2020 - 17:07) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: US-Börsen nach schwachem Vortag etwas erholt. Eine Stunde vor dem Start wurde der Dow Jones Industrial vom Broker IG 0,4 Prozent höher bei 28 306 Punkten taxiert, nachdem der Leitindex am Vortag letztlich mit 1,4 Prozent ins Minus abgerutscht war. Die Themen bleiben die gleichen: Anleger blicken vor den nahenden Präsidentschaftswahlen gespannt auf eine Weichenstellung für ein immer noch erhofftes Konjunkturpaket. Derweil grassieren die Infektionszahlen mit dem Coronavirus in den USA weiter. NEW YORK - Am Dienstag dürften sich die US-Börsen zunächst moderat von ihrem schwachen Wochenauftakt erholen. (Boerse, 20.10.2020 - 14:43) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Deutliche Verluste - Hoffnung auf Hilfspaket schwindet. Die wichtigsten Aktienindizes schlossen nach einem verhaltenen Handelsstart deutlich im Minus. NEW YORK - Die schwindenden Hoffnungen auf ein rasches Corona-Hilfspaket in den USA haben die Wall Street am Montag stark belastet. (Boerse, 19.10.2020 - 22:47) weiterlesen...