Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

S&P 500, US78378X1072

NEW YORK - Der Dow Jones Industrial hat am Donnerstag an seine deutlichen Vortagesgewinne angeknüpft und etwas weiter zugelegt.

21.05.2020 - 16:49:25

Aktien New York: Dow legt etwas weiter zu. Zuletzt rückte der US-Leitindex um 0,16 Prozent auf 24 614,28 Punkte vor, nachdem er zwischenzeitlich wieder das Niveau von Ende April erreicht hatte. Gestützt wurde der Dow von Kurssprüngen bei einigen Einzelaktien sowie von der weiteren Entspannung am Ölmarkt.

stand 0,60 Prozent tiefer bei 9427,80 Punkten. Börsianer verwiesen als Belastung auf wieder zunehmende Spannungen zwischen den zwei weltgrößten Volkswirtschaften USA und China.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York Schluss: Soziale Unruhen halten die Indizes nicht auf. Der Leitindex Dow Jones Industrial gewann 1,05 Prozent auf 25 742,65 Punkte, schaffte es damit allerdings nicht ganz, sein in der Vorwoche erreichtes Hoch seit Anfang März zu überklettern. Dies gelang dafür dem S&P 500 , der marktbreite und daher besonders aussagekräftige Index schloss 0,82 Prozent höher auf 3080,82 Zähler. NEW YORK - Die Aktien-Anleger in New York haben am Dienstag die weltweiten Lockerungen in der Corona-Krise höher gewichtet als die gegenwärtigen sozialen Unruhen in vielen US-Städten. (Boerse, 02.06.2020 - 22:37) weiterlesen...

KORREKTUR/ROUNDUP/Aktien New York: Dow zieht weiter an - Anleger wägen ab. (Im letzten Absatz, zweiter Satz wurde der Name des Unternehmens geändert: Smith & Wesson Brands.) KORREKTUR/ROUNDUP/Aktien New York: Dow zieht weiter an - Anleger wägen ab (Boerse, 02.06.2020 - 20:09) weiterlesen...

Aktien New York: Soziale Unruhen halten Dow und S&P 500 nicht auf. Standardwerte bauten ihr Vortagesplus aus. Der Leitindex Dow Jones Industrial gewann bislang 0,77 Prozent auf 25 671,75 Punkte, schaffte es dabei allerdings nicht, sein in der Vorwoche erreichtes Hoch seit Anfang März zu überklettern. NEW YORK - Die Aktien-Anleger in New York haben am Dienstag die weltweiten Lockerungen in der Corona-Krise höher gewichtet als die gegenwärtigen sozialen Unruhen in vielen US-Städten. (Boerse, 02.06.2020 - 19:33) weiterlesen...

New York: Dow zieht weiter an - Anleger wägen ab. Standardwerte bauten ihr Vortagesplus dabei deutlicher aus als Technologiewerte, die zuletzt gar leicht ins Minus rutschten. NEW YORK - Die US-Aktienindizes haben im frühen Dienstagshandel überwiegend im positiven Terrain notiert. (Boerse, 02.06.2020 - 16:25) weiterlesen...

Aktien New York: Verhaltener Start. Für den Leitindex Dow Jones Industrial gewann 0,13 Prozent auf 3059,64 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 indes sank um 0,15 Prozent auf 9584,04 Punkte. NEW YORK - Die US-Börsen haben am Dienstag ohne großen Schwung eröffnet. (Boerse, 02.06.2020 - 15:46) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Weitere Gewinne erwartet - Zoom Video mit Zahlen. Die Anleger würden derzeit abwägen. Einerseits werde auf die Erleichterung in Asien und Europa angesichts zunehmender Öffnungen von Volkswirtschaften weltweit nach der Corona-Krise sowie der zahlreichen wirtschaftlichen Hilfspakete geschaut. Andererseits bereiteten die Unruhen in den USA Sorgen, hieß es von Händlern. Nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz haben die Unruhen weiter zugenommen, weshalb US-Präsident Trump am Montagabend notfalls die Mobilisierung aller verfügbaren zivilen und militärischen Kräfte der Regierung angekündigt hatte. NEW YORK - Die US-Börsen dürften am Dienstag ihre Vortagesgewinne leicht ausbauen. (Boerse, 02.06.2020 - 14:42) weiterlesen...